Frage von darian55, 81

Motorrad A Führerschein, 2 Jahre mit A2 Motorrad fahren?

Ich überlege einen A2 Fürherschein zu machen da ich nicht bis 24 warten will. So jetzt ist meine frage da in der Führerscheinbeschreibung ja steht man muss 2 Jahre A2 Fahrerfahrung haben um den A Schein machen zu können, ob es reicht den A2 Führerschein 2 Jahre lang zu besitzen, oder man auch wirklich nachweisen muss das man in den 2 Jahren ein A2 Motorrad gefahren ist. Danke

Antwort
von Schuby221, 62

Man muß Ihn besitzen. Erfahrung wäre natürlich besser!

Kommentar von darian55 ,

Danke genau das wollte ich wissen

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 41

Es gibt keine Überprüfung. du könntest ihn theoretisch 2 Jahre in ne Schublade legen. 

Das macht aber natürlich keinen Sinn, da du damit nur 2 Jahre Erfahrung verschenkst. Und 2 Jahre Spaß. Wozu machst du überhaupt den Schein wenn du nicht fahren willst?

Antwort
von fabiii2101, 59

Warum fährst du nicht einfach auch in den zwei Jahren? Ich habe selbst noch den A2... macht doch trotzdem unheimlich Spaß... für nen Fahranfänger reichen 48 PS zum lernen. Du kannst dir ja dein Wunschmotorrad schon kaufen und drosseln... verstehe dein Problem nicht ganz

Kommentar von darian55 ,

Ich bin kein Fahranfänger, habe ne Kfx700 mit 60 PS, hab keine lust mich jetz runterzustufen...

Kommentar von DerOberst1999 ,

Du kannst doch nicht nen Quad nicht mit nem Motorrad vergleichen??

Außerdem ist das eh viel schwerer und langsamer.

Kommentar von Effigies ,

Du bist ein Motorradfahranfänger. Wieviel du vorher auto gefahren bist is egal.

Und du stufst dich nicht runter. Wie kommst du auf die alberne Idee?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community