Frage von FuriesBar, 25

Motoroller UMFRAGE?

Also Ich bin 14 Und werde am 26.012017 15 Jahre alt ich habe mit meinen Eltern aus gemacht Das ich ein Mofa bekomme.

ich habe im Internet nachgesehen und erfahren das man mit 15 nur ein Mofa mit 60 Kmh fahren darf mit 16 kann man ein anderen Führerschein machen Mit dem man 110 kmh schnelle Maschinen fahren kann

Beides kostet mit Führerschein und Mofa 2000 €

Da ich sobald ich mit 17 eh direkt mein Auto Führerschein machen werde frage ich mich soll ich Den mofa Führerschein mit 15 oder 16 machen

Den mit 15 werd ich 2 Jahre nutzen

Den mit 16 werd ich 1 Jahr nutzen

Ich tendiere zum Mofa Führerschein mit 15 Jahren was denkt ihr

Antwort
von RuedigerKaarst, 7

Aus welchem Land / Bundesland kommst Du?

In Deutschland kann man, mit Ausnahme von 3 Bundesländern mit 15 eine Prüfbescheinigung machen und darf mit dieser Mofa fahren.

Die Prüfbescheinigung ist kein Führerschein und nur in dem Land gültig, wo sie gemacht wurde.

Ein Mofa darf nur maximal 25 km/h schnell sein.

Mit 16 kann man dann die Führerscheinklasse AM oder A1 machen.

Führerscheinklasse AM ist im Autoführerschein enthalten. 

In 3 neuen Bundesländern, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt, läuft bis Ende April 2018 der Modellversuch "Moped mit 15".
In diesen Bundesländern kann der Führerschein der Klasse AM mit bereits 15 Jahren gemacht werden.
Der Führerschein ist nur in diesen Bundesländern gültig.
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/LA/modellversuch-moped-mit-15.html?nn=...

Zweiräder mit bis zu 60 km/h dürfen mit Führerscheinklasse AM gefahren werden, wenn diese bis zum 28.2.1992 in Verkehr gebracht wurden.

http://www.verkehrsportal.de/fev/fev\_76.php

Ich würde auf die Prüfbescheinigung verzichten und da AM im Autoführerschein ist, mit 16 Klasse A1 machen.

Antwort
von BobBizeps2307, 14

Also ich muss sagen ich habe mit 16 mein A1 gemacht und bereue es nicht da ich mobil bin und vorallem günstiger als mit der Bahn bei dem A1 hat man den vorteil das man mit 18 A2 machen kann und das dann viel Billiger wird Fazit: 

Wenn du gern Motorrad fährst mach den A1 mit 16 und wenn du die Zeit nur Überbrücken willst hol dir n Roller mit 45 Kmh

Antwort
von Rollerfreake, 10

Mit 15 Jahren bekommst du eine Mofa- Prüfbescheinigung bis 25 km/h, in wenigen Bundesländern aufgrund eines Modellversuches die Klasse AM bis 45 km/h. Wie du auf 60 km/h kommst ist mir unklar, jedenfalls stimmt es nicht. Mit 16 Jahren kannst du Klasse A1 für 125cmm Leichtkrafträder machen, deren maximale Geschwindigkeit liegt in der Regel zwischen 110 und seltener 120 km/h. 

Antwort
von PatXXX, 17

Ein Mofa fährt 25...
Mach Mopedführerschein mit 16(oder je nach Bundesland sogar schon mit 15) und fahre mit ner Simson 60km/h

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten