Frage von sunny210, 55

Motoröl für alle PKW, auch für Benzinmotoren?

Ich wollte Motoröl mit einem Innenreiniger im Internet bestellen, darauf steht "geeignet für alle PKW - Otto - und Dieselmotoren" und auf dem Reiniger "für alle Otto- und Dieselmotoren sowie Schaltgetriebe und Differentiale". Darf ich das auch für mein BenzinMotor benutzen oder nicht? Das Auto ist ein Volvo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vando, 19

Ein Ottomotor ist nichts anderes als die Zweite (eigentlich ja sogar erste) Bezeichnung des Benzinmotors. 

Nun ist es aber so, dass die Autohersteller bestimmte Anforderungen (Spezifikationen) für Motoröl verlangen. Diese Spezifikation sollte man nach Möglichkeit erfüllen (Hersteller oder Werkstatt fragen). Und da eben alle Autohersteller andere Spezifikationen haben (die sich auch teils miteinander schneiden können), kann ich es mir kaum vorstellen das das wirklich für alle ,,geeignet" ist (geeignet sollte an der Steller aber besser ,,zugelassen" heißen).

Ich frage mich nun zudem, was ein Reiniger der "für alle Otto- und Dieselmotoren sowie Schaltgetriebe und Differentiale" sein soll. Soll das ein Innenraumreiniger sein, dürfte da wohl kaum der Zusatz da stehen. Ein Motorreiniger macht genauso wenig Sinn.

Ich glaube (beides) ist einfach nur Werbung ohne wirklichen Nutzen. Wenn du Motoröl kaufen willst, nimm das was der Hersteller sagt. Und dieser Innenreiniger ist imo raus geschmissenes Geld.

viele Grüße

Kommentar von sunny210 ,

Danke für die Antwort. Auf diesen Reiniger kommt es nicht an, der wird nur mit dazu geboten, wenn man das Öl kauft. "Motor-Innenreiniger" heißt der. Also mir ging es eigentlich nur um das Öl selbst.

Kommentar von Vando ,

Okay, dann kann ich dir auf jedenfall schonmal versichern, dass Motorinnenreiniger Stuss ist. (Was nicht verwundert, wenn die ein Deppenbindestrich setzen.) ;)

Antwort
von RuedigerKaarst, 34

Wozu benötigt man einen Innenreiniger?

Damit es innen aufgeräumt aussieht?

Kaufe Motoröl nach Herstellervorschrift und führe die Ölwechsel nach Wartungsplan durch.

Irgendwekche Zusatzstoffe haben wohl eher den Zweck Geld in die Kassen der Hersteller zu spülen.

Antwort
von Maxschmeling, 10

 wenn auf dem gebinde steht für Otto und Dieselmotore mit und ohne Turbo kannst du das Öl in jeden Motor einfüllen ohne das etwas kaputt geht, den dem Motor ist egal was auf dem Ölgebinde oben steht hauptsache es schmiert oder hat dein Motor schon einmal gerufen mit diesem Öl fahr ich nicht.

Antwort
von NeoExacun, 23

Benzinmotoren sind Ottomotoren. Der Rest erübrigt sich.

Antwort
von NameInUse, 29

Der Benziner ist ein Otto

Antwort
von robi187, 28

so pauschal kann man dies wohl nicht sagen?

denn wieso gibt es eine norm? und wieso schreiben die herstellen diese norm vor?

Kommentar von Lestigter ,

??? - Weist du auch nicht, dass "geeignet für alle Ottomotoren" bedeutet "geeignet für alle Benziner"?

Kommentar von robi187 ,

alle benzinmotoren sind ottomoteren? wuste ich nicht? ha ha?

Kommentar von Lestigter ,

Ich hoffe, du meinst dieses "ha ha" sarkastisch, sonst wärs ein übles Armutszeugnis, wenn man sowas nicht weis und durch die Schule gekommen ist, ohne sich das gemerkt zu haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten