Frage von Hans1236754, 81

Motorkontrollleuchte leuchtet. Was tun?

Hallo Leute, Heute habe ich im Leerlauf zu viel Gas gegeben. Die Drehzahl ging auf mindestens 6000 Umdrehungen. Das war nur einmal. Danach ist nichts passiert. Ich konnte ganz normal fahren. Dann hab ich das auto für 1,5 Stunden abgestellt. Auf dem Rückweg ging die Motorkontrollleuchte an und ab dem 3. Gang beschleunigt der Wagen langsamer als normal. Es ist ein Mitsubishi Colt Baujahr 2006. Was kann ich tun ?

Antwort
von Funfroc, 45

Wenn du nicht selbst ein Gerät hast, um den Fehler auszulesen, wirst du wohl eine Werkstatt aufsuchen müssen. Die haben ein Analysegerät, dass den Fehler ausliest. Dann wissen Sie, woran es liegt. 

Ich tippe mal, dass als Fehler irgendwas mit Abgasrückführventil kommen wird. Dann kann es sein, dass durch deine 6000er-Aktion einfach die Elektronik durcheinander war, und gar kein Problem vorliegt.

Wenn das vermutet wird, wird man erst mal den Fehlerspeicher zurücksetzen und schauen, ob der Fehler wiederkommt. Wenn er wiederkommt, dann könnte es durch aus ein ernsteres Problem sein.

Antwort
von Rockuser, 49

In die Werkstatt und den Fehler auslesen lassen. Auf Verdacht kannst Du nichts machen.

Antwort
von Berlikatze, 44

War er im roten Bereich?

Lass mal den Fehlerspeicher auslesen, da kann man die meisten Schäden schön auslesen.

Antwort
von berieger, 18

Bei meiner Harley leuchtet die auch immer wenn ich den Motor anlasse, aber wenn ich Gas gebe geht sie aus,  ganz normal. Warum? Weil dann der Öldruck steigt. Und dann ist alles OK. Also guck mal nach deinem Öldruck.

6000 kann überdreht sein. Wenn ja, ist dein Motor im Eimer denn dann hast du intern was kaputt gemacht (vielleicht die Ölpumpe?) Dann wird's teuer.

Antwort
von nickboy, 38

wen die motorkontrolleuchte leuchtet heißt es für dich ab zur werkstatt und den fehlerspeicher auslesen lassen

Antwort
von xo0ox, 26

Fehlerspeicher auslesen, denke allerdings nicht das die 6000 upm  im Leerlauf daran schuld ist.

Antwort
von FragobertDuck, 31

Die Kontrollleuchte kann einige Ursachen haben. Also auch ich schließe mich an und sage ab zur Werkstatt. Erst dann hast du die Sicherheit.

Antwort
von DesbaTop, 26

Das man das echt sagen muss...

Fahr in die Werkstatt!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten