Frage von superblade12345, 51

Motor Stottert. Kann das am Auspuffkrümmer liegen?

Hallo,

ich habe mein Moped von 50ccm auf 125ccm aufgerüstet. Alles wurde gewechselt( Zündspule, Motor komplett also getriebe und Zylinder, vergaser, cdi) also alles ausser der auspuffkrümmer. Und der Motor Stottert ab dem 3 Gang im berg und auch auf dem geraden beim beschleunigen und im 2 gang bei hohen Drehzahlen. Da der Auspuffkrümmer einen sehr kleinen innendurchmesser hat glaube ich das die abgase nicht raus können. Was denkt ihr? Kann es daran liegen oder ist es etwas anderes. Achso und am vergaser wo die Luft angezogen wird sind leichte benzinspuren.

Vielen Dank im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamburger02, 25

Das kann sehr gut am Auspuff liegen, da Zweitakter da sehr empfindlich reagieren. Dein Schilderungen beschreiben Situationen, bei denen es einen hohen Luftdurchsatz (hohe Last) gibt und der kann sehr gut durch einen zu kleinen Auspuff gedrosselt sein.

Dazu kommt, dass die Luftschwingungen im Auspuff genau zum Motor passen müssen, weil diese den Gaswechsel unterstützen. D.h., der Auspuff muss optimal an den Motor angepasst werden, damit der die Höchstleistung bringt. Deshalb würde ich empfehlen, den Auspuff zu verbauen, der sonst zu dem neuen Motor gehört. 

Die Benzinspuren könnten ebenfalls von einer falschen Abstimmung der Schwingungen kommen, weil Gemisch zurück in den Ansaugtrakt gedrückt wird....muss aber nicht.

Kommentar von superblade12345 ,

Vielen Dank für die Ausführliche Antwort! Bei dem neuen Motor handelt es sich allerdings um einen 4-Takter. Trifft da das selbe zu?

MFG

Kommentar von Hamburger02 ,

Bei 4-Taktern spielen die Schwingungsverhältnisse nur eine untergeordnete Rolle. Das zu dünne Rohr könnte sich aber bemerkbar machen, speziell, wenn das noch ein Auspuff von einem 2-Takter ist.

Kommentar von superblade12345 ,

Auch bei dem 50ccm Motor hat es sich um einen 4-Taktet gehandelt. Allerdings ist das Krümmerrohr wirklich sehr klein also der Ausgang beim Zylinder ist mindestens Doppelt so groß wie der eingang brim Krümmer. 

MFG

Kommentar von Hamburger02 ,

Ah ja. Das ist interessant. Dann dürfte da am Übergang eine Engstelle sein, die zusätzlich durch die Kanten Verwirbelungen erzeugt. Da kann der neue Motor nicht frei atmen. Kann mir gut vorstellen, dass er mit einem passenden Krümmer mehr Leistung bringt.

Antwort
von peterobm, 22

Achso und am vergaser wo die Luft angezogen wird sind leichte benzinspuren.

wo Undichtigkeiten sind, kann auch Luft eindringen, 

Motor bekommt wohl zuwenig Sprit. Leitung zu klein 

Antwort
von martinzuhause, 31

"von 50ccm auf 125ccm aufgerüstet"

kann man sicher amchen wenn man das denn kann. allerdings solltest du vllt daran denken auch die bremsen aufzurüsten. die sollen dir und anderen das leben retten.

die sind sicher für die geschwindigkeit und leistung der 50ccm ausgelegt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten