Frage von mtmm123, 38

Motor stottert beim Beschleunigen und läuft im Leerlauf sehr unruhig?

Guten Abend zusammen,

Ich habe folgendes Problem mit meinem VW Polo (BJ 2009, Dreizylindermotor, Benzin, ca. 82k KM Laufleistung):

Seit etwa einer guten Woche stottert der Wagen beim Beschleunigen (hauptsächlich in Rechtskurven) stark bis sehr stark; auch die Beschleunigung leidet darunter. Dazu sind folgende Symbole auf dem Amaturenbrett aufgeleuchtet: ASR/ESC gestört oder abgeschaltet und Abgasanlage gestört (Zum Nachschlagen: http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/service-und-zubehoer/rat-und-tat/kontr...)

Vorhin bin ich etwa 3km gefahren und er lief auch im Leerlauf sehr unruhig: Nach öffnen der Motorhaube, hat der Motor sehr stark gewackelt (bei laufendem Motor).

Möglicherweise ist ein Loch am Ende des Auspuffs, aufgrund Durchrostung.

Was könnten mögliche Ursachen sein?

MFG

Mark

Antwort
von Klaudrian, 38

Wegen der Durchrostung ruckelt er sicher nicht. Die 3-Zylinder Motoren von VW waren schon immer sehr anfällig. Man kann sie von der Qualität schon fast als Murks bezeichnen. Ne, sie sind Murks. Da nehme ich kein Blatt vor den Mund.

Die erste und realistischste  Ursache wäre die Steuerkette. Diese längt sich bei allen 3-Zylindermotoren extrem und ist oft zwischen 80.000 und 130.000KM an der Streckgrenze des Spanners angekommen. Hierdurch verstellen sich die Steuerzeiten um bis zu einem Zahn. Das kann zu sehr unrundem Motorlauf führen und kann auch das Notlaufprogramm einschalten. 

Die anderen Möglichkeiten wären defekte Zündung oder schadhafte Einspritzventile. Bevor du diese jedoch prüfen lässt, würde ich die Steuerzeiten kontrollieren lassen. 

Kommentar von mtmm123 ,

Kann ich trotz des unruhige Fahrens noch mit dem Auto fahren, oder sollte ich dies meiden?

Kommentar von Klaudrian ,

Wenn es die Steuerkette ist, springt sie bald. Das bedeutet kapitaler Motorschaden. 

Antwort
von TMB6Y, 21

Wie wärs mit AGR Ventil ? Spricht sehr für unrunden Motorlauf und hohen Verbrauch bzw. ruckeln beim beschleunigen.

Antwort
von GeoMou, 23

Klingt nach Zündung. Die Einzelfunkenzündspulen die verbaut sind gehen gerne kaputt. Lass ihn mal auslesen dann weißt du welcher Zylinder ausgefallen ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten