Frage von Fabiano18, 78

Motor springt bei längerem Stand nicht an, woran könnte es liegen?

Hallo zusammen
Ich habe ein opel Meriva 1.6 jahrgang 2010
Ich habe bemerkt das der Motor bei längerem halt nicht richtig anspringt
Ich muss 8-10mal probieren bis er kommt 😉😉 dann wen er mal läuft und kurz zum einkaufen gehe dann kommt er sofort.. ist nur bei längerem halt so
über Nacht ist es besonders schlimm am nächsten morgen

Ich denke die Batterie ist es nicht wurde vor 3monate gewechselt

was denkt ihr?bevor ich zur garage gehe könntet ihr vielleicht tipps geben woran es liegen könnt
liebe grüsse

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 25

Ich vermute, es liegt nicht daran, wie lange der Motor vorher gelaufen ist, sondern daran, dass er kalt ist.

Da gibt es mehrere Ursachen, über die man nur Vermutungen anstellen könnte. Das mit den Zündkerzen ist eine. Mal eben so in den Raum geworfen, hört sich gut an, wirds aber (Vermutung!) eher nicht sein, wenn der Motor ansonsten einwandfrei läuft.

Dass vor 2 Monaten eine Wartung durchgeführt wurde heisst nicht, dass jetzt nicht Irgendwas defekt ist. Aus der Ferne lässt sich nicht beurteilen, was es sein könnte. Die Fahrt zur Werkstatt bleibt dir nicht erspart.

Antwort
von claushilbig, 8

Du schreibst in einem Kommentar, dass vor 2 Monaten auch die Abgaseinstellungen gemacht worden sind.

Ich hatte früher mal 'nen Wagen, da hat meine Werkstatt für die ASU den Motor so eingestellt, dass er die Grenzwerte einhielt - und anschließend dann wieder so, dass er vernünftig lief.

Es wäre also evtl. vorstellbar, dass die Werkstatt den Motor Abgas-optimiert eingestellt hat, aber er deshalb jetzt, bei den derzeitigen niedrigen Außentemperaturen, Probleme beim Kaltstart hat - das ist der Werkstatt aber vor 2 Monaten nicht aufgefallen, weil die den Wagen nach der Einstellung nicht mehr mit kaltem Motor gestartet hat, und es sowieso rundrum wärmer war.

Insgesamt ist aber sowieso eine "Ferndiagnose" bei so was ziemlich schwierig, wenn nicht gar unmöglich, daher wird Dir der erneute Gang zur Werkstatt (oder zumindest zu jemandem, der sich mit so was auskennt) leider nicht erspart bleiben.

Wenn's aber tatsächlich ein Einstellungsproblem ist, wie ich beschrieben habe, könnte (sollte?) Deine Werkstatt eigentlich so kulant sein, dass sie das auf eigene Kosten in Ordnung bringt ;-)

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 15

Was ich nun an dieser Frage nicht verstehe ist dass man 8-10 Mal probieren muss. Wenn ich einen Motor starte, starte ich den so lange bis der läuft, der Anlasser den nicht mehr durchdreht oder es mir aussichtslos erscheint.

Wie verlaufen denn diese 8-10 Proben bis der kommt?

Antwort
von viamedia89, 19

Also es ist ja zurzeit bescheiden kalt draußen und ein kalt Start ist eh immer kritisch bei einem Benziner, da dass Benzin viel schlechter verdampft. Mit der angesaugten Luft ein Zündfähiges Gemisch innerhalb kalter brennräume zu erzeugen ist also in kalten Jahreszeiten erschwert. Kannst ja mal versuchen Frostgeschützt zu parken.

Antwort
von dave11104, 14

Batterie mal checken?! Und ggf Anlasser

Antwort
von Alsterstern, 41

Vielleicht die Zündkerzen?

Kommentar von Fabiano18 ,

wie kann man die aus laie überprüfen ob die noch gut ist??

Kommentar von Alsterstern ,

Ein Laie kann nicht viel, deshalb ist er ja Laie. Hast Du keinen Bosch-Dienst in der Nähe, die haben doch meistens auch Samstag auf. 

Kommentar von larry2010 ,

eher nicht. die meisten motoren haben eine abdeckung, die man mit einem speziellen schlüssel abschraubt.

Kommentar von Fabiano18 ,

ok dann ist wohl der weg zur garage notwendig

Kommentar von Alsterstern ,

Wie lange hast Du das Auto denn schon? Ich meine, so gängige Sachen, die muss man immer auf dem Zettel haben. Öl, Bremsen, Auspuff usw. Das muss man immer wissen, wann es mal neu gemacht wurde. Man kann nicht nur fahren, man muss sich auch um sein Auto kümmern.

Kommentar von Fabiano18 ,

ich war vor 2monate im kleiner service die werkstatt sagte wäre alles gemacht öl,auspuff abgas etc...

Kommentar von Alsterstern ,

OK, Zündkerzen waren ja auch nur eine Vermutung. Kann ja auch etwas anderes sein. Lass es eben prüfen, wenn Du sonst Laie bist, dann muss man eben andere schauen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten