Frage von hiihrdadraussen, 40

Motor pfeift beim Kuppeln und Beschleunigen?

Hey, ich weiss, Ferndiagnosen sind nie das Wahre. Aber vielleicht kann man mir schon mal ansatzweise helfen, bin selber Mechaniker aber möchte mir nicht in einer Werkstatt Ideen anhören die nicht stimmen aber tausende Euro kosten. Und zwar: Seit ein paar Tagen habe ich ein Pfeifen im Motorraum. Dieses tritt LAUTER auf wenn ich die Kupplung betätige, wird aber auch bei eingelegtem Gang bei steigender Drehzahl lauter. Ist die Drehzahl auf den normalen Leerlauf 900/rpm hört man es nicht. Drücke ich im Leerlauf die Kupplung ist es nur sehr leise und nicht durchgehend. Das pfeifen ähnelt den eines kaputten Keilriemens (was ich aber ausschließe, da dieser eigentlich nichts mit dem treten der Kupplung zu tun haben dürfte). Ausrücklager habe ich letztes Jahr eigentlich gewechselt, bezweifle dass dieses schon hinüber ist. Hat jemand noch eine Idee oder kann eine der beiden genannten bekräftigen?

Antwort
von hardwell1998, 14

Vielleicht ist dein Getriebe hinüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten