Frage von dvdhengst, 183

Motor Läuft Unruhig Mkl ist angegangen?

Hallo habe einen Astra G 1.6 16v seit ca 4 Wochen habe ich das Problem das Ständig die Mkl Leuchte angeht fehlercodes laut Werkstatt verbrennungsaussetzer zylinder 2 und 4 laut werkstatt ist es die Zündspule diese habe ich bereits 2x gewechselt Fehler kam aber nach kurzer Zeit wieder meist kommt er beim Fahren am Berg ausserdem habe ich die Kerzen erneuert Öl Wechsel, Agr Ventil getauscht, Benzinfilter gewechselt , Luftfilter Gewechselt kann mir jemand einen Tip geben was es noch sein könnte??gruss

Antwort
von Rizilaus, 183

Oje... der hat doch den großen Zündspulenblock, richtig? Wenn das nur bei Vollast passiert, fallen mir nur noch 2 möglichkeiten ein.

Möglichkeit 1: Die Einspritzventile von Zylinder 2 und 4 haben ne Macke.
Möglichkeit 2: Die Kraftstoffpumpe schafft es nicht mehr den Druck aufzubauen.

Lass die Einspritzventile von Zyl. 1 mit 2 und von 3 mit 4 tauschen und warte, bis der Fehler erneut auftritt. Ist das Problem nun auf Zylinder 1 und 3, sind die Einspritzventile höchstwarscheinlich defeckt.
Kommt der Fehler nach dem Tausch der beiden Einspritzventile erneut, wüsste ich nur noch die kraftstoffpumpe als Ursache.

Kommentar von dvdhengst ,

Danke für die schnelle Antwort ... 

Achso ich vergass noch das wenn der Fehler ( mkl ) auftritt, die Zündkerzen schwarz verrusst sind. 

Kommentar von Rizilaus ,

in den fall kann man die kraftstoffpumpe ausschliesen, da genug für die verbrenung vorhanden ist.

Antwort
von Martinmv, 157

Ich bin kein Fachmann, also ohne Gewähr.

Vielleicht ist irgend etwas mit der Einspritzung, den Einspritzdüsen. Oder mal dem Zylinderkopf abnehmen und dir Zylinder prüfen.

Ich hatte damals einen Astra F, der lief auch erst unrund, danach richtige Aussetzer, das war die Lichtmaschine, danach war es weg.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten