Frage von thebigsheep, 34

Motor Ermüdet?

Hallo

Habe mir vor kurzen nen suzuki ignis gekauft von meiner Tante. Spricht das Auto wurde jahrelang Senioren freundlich Gefahren.

Nun is das Problem das wenn ich ihn fahre so C.a 2000 bis 3000 k Umdrehungen fahre. Fehlt ihn zu seine. Wenig ps einfach bissal Leistung. Er kommt nur langsam nach oben. Man denkt man fährt gefühlte hundert im 5 Gang ist aber noch auf 70.

Mein Bruder meinte das er durch das niedrige fahren früher der Motor bisschen müde geworden ist.

Meine Frage hierzu wie kann ich mein Auto wieder aufwecken das er bissal mehr Zug in den Gänsen bekommt.

Antwort
von Odenwald69, 26

die frage ist wann war der den das letzte mal in der werkstatt , sprich ölwechsel und inspektion ?  auch wenn dieser nur in der garage gestanden hat muss zumindest immer mal ein ölwechsel gemacht werden..

dann...  sprich der motor muss eingefahren werden , jetzt blos nicht gleich "treten"  . Lieber mal eine längere autobahnfahr bei max 110-120 KM damit er wieder freigeblasen wird.

Kommentar von TERMALTAKE ,

Er schrieb das Tantchen habe ihn seniorenfreundlich gefahren... besser eingefahrene Motoren gibt es nicht.

Kommentar von Odenwald69 ,

was hat das mit ölwechsel zu tun ?

Antwort
von TERMALTAKE, 23

Tret ihn einfach mal ordentlich durch. Ansonsten Fachwerkstatt aber wenn er sonnst sauber läuft kann man dir hier nicht weiterhelfen. Luftfilter reinigen, ggf. Ölwechsel damit der Karrn wieder fit is.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten