MOTOR- Zahnriemen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo

Wasserpumpen sind oft als Spannelement oder als Umlenunge für Zanhnriemen ausgelegt und defekte Wasserpumpen zerstören denn Zahnriemen.

OB die Wasserpumpe bzw wie schnell die verschleisst ist konstruktiv festgelegt und daher wissen die Markenfachkräfte oft aus Erfahrung ob was "hält" oder vereckt und ob eine defekte WAPU zu einem Motorschaden führt oder es nur ärgerliche Pannen ergibt.

Aber ja einige Autohersteller haben das Thema Wasserpumpe als Umsatzförderung für die Werkstätten entdeckt (ZB Opel) und überlassen dem Kunden gerne die Wahl bzw das Risiko. Selbst auf dem Hyundai Forum ist man sich uneins

http://www.hyundaiforum.de/index.php?showtopic=42243&st=0

Soweit ich das googeln kann gab es defekte Wasserpumpen aber da ist dann die Frage ob die Autos regulär gewartet wurden (und dann nach Vorschrift alle 45000km neue Frostschutzmischung bekommen haben)

Frag doch auch gleich in der Werkstatt nach. Die können das besser beantworten, denn ohne das Auto gesehen zu haben, kann man nichts sagen.

Grundsätzlich repariert man nur Dinge die defekt sind! Wenn die Wasserpumpe OK ist, braucht sie auch nicht ersetzt werden.

Um was für ein Kfz handelt es sich genau? ... und was gab Dir Anlass diese Frage zu stellen? Hat Dir das jemand geraten?

Kommentar von GnOMLL
28.01.2012, 18:44

Wenn der zahnriemen kaputt ist, ist mit pech der Ganze Motor hinüber!!

So wurde es mir zumindest mal gesagt!

Schau doch mal im Hand- oder Servicebuch nach oder ruf beim Vertragshändler an. Kannst auch noch ne 2te meinung in ner Freien Werkstatt einholen!

0

Antworden zu meiner Frage .1. Hyundai Atos 2. Wasserpumpe noch Ganz 3. Unterschiedliche Meinung der Werkstätten. 4. Frage besser mit oder ohne Wasserpumpe wechseln. 5. Haltbarkeit der Wasserpumpe nicht bekannt 6, Kann mich nicht Entscheiden mit oder ohne .7. Was ich auch Mache es ist wahrschenlich Falsch Kosten Sparen oder nicht.?????????????????

Kommentar von Marco7Stgt
28.01.2012, 18:49

Ist ja auch eine Frage des Geldes! Bei einer vernünftigen Werkstätte wird dich der Zahnriemenwechsel gut 250€ kosten, und für den Einbau einer neuen Wasserpumpe kommen gut 120€ dazu !!

0

Beim Wechsel des Zahnriemens wird IMMER die Wasserpumpe mitgewechselt.

Kommentar von Marco7Stgt
28.01.2012, 16:03

Was für ein UNSINN !! Wozu denn ??

0

Lichtmaschine und Klima auch !

Ja ist ein guter Zeitpunkt. Und wenn dann natürlich auch die Wasserpumpe mitwechseln....

Was möchtest Du wissen?