Frage von kawaska12, 23

motocross im eigenen garten?

hallo, ich fahre eine kawasaki kx 65 und das in unserem garten. die motocross ist sehr laut und stört meine nachbarn. ich fahr immer außerhalb der ruhezeiten. kann mir die polizei wegen dem lärm,öl, oder weiteres was anhaben? und darf ich überhaupt fahren? also legal ? danke im voraus

Antwort
von seekXL, 12

Das hängt davon ab wieviel DB die Maschine macht und ob es so in den Bereich der Lärmbelästigung geht. Generell kann Dein Nachbar immer die Polizei rufen, wenn er meint sich von Dir gestört zu fühlen, was die dann machen steht wiederum auf einem anderen Blatt Papier.

Antwort
von Dog79, 14

Ja, auch auf eigenem Grund darf man nicht permanent massiven Lärm verursachen und auch keine Umweltverschmutzung begehen.

Kommentar von kawaska12 ,

aber ich fahre nie länger als 30 minuten und ich denke mal so an 105 /110 dezibel bei vollgas (ist eine 2takter)

Kommentar von Dog79 ,

Das tut nichts zur Sache.

Versetz dich aber mal in die Lage der Nachbarn.... Du kommdst von der Schule, musst Hausaufgaben machen... und der liebe Nachbar kurvt täglich mit seinem röhrenden Rasentraktor durch den Garten.... Meinst du nicht das du dich nach einiger Zeit nicht auch davon gestört fühlen würdest? ;-)

Antwort
von Registerme, 16

kann mir die polizei wegen dem lärm,öl, oder weiteres was anhaben?

ja

Kommentar von kawaska12 ,

und welche folgen kann ich davon tragen? geld? anzeige? ...

Kommentar von Registerme ,

geld, anzeige ...

Kommentar von kawaska12 ,

und die anzeige wegen dem lärm hab heute gemessen 113 dezibel und das ist echt laut. also ist die anzeige wegen dem öl?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten