Frage von Lenamania123, 261

Moto g 2 Kein Befehl?

Ich habe gerade ein Systemupdate auf meinem Moto g 2 durchgeführt. Allerdings ist es irgendwie abgebrochen und es lässt sich jetzt nicht mehr einschalten. Es kommt immer nur ein umgekipptes Androidmännchen und da steht "kein Befehl". Ich war auch schon im Recovery mode, aber hat nichts gebracht. Was soll ich tun?

Expertenantwort
von AliasX, Community-Experte für Smartphone, 232

Wie hast du das geschafft? Naja, egal, das nennt sich Brick. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten: Über ADB und Fastboot die Stock-Firmware (zumindest KitKat ist verfügbar) zu flashen, und dann alle Updates nacheinander durchziehen. Oder du installierst ein Custom Recovery und klatschst dir dann ein Custom Rom wie Cyanogenmod 13 drauf. 

Kommentar von Lenamania123 ,

Danke für die Antwort...Ich hab nur ganz normal ein Systemupdate durchgeführt, und dann ging's nicht mehr an...Und wie mache ich das mit ADB und Fastboot, kenn mich da nicht so aus :D

Kommentar von AliasX ,

Du müsstest zuerst den Bootloader entsperren (Google!), und dann mach das, hoffentlich klappts:

http://www.android-hilfe.de/thema/anleitung-stockrom-per-fastboot-manuell-instal...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten