Frage von hj1103, 22

motivationstipps beruf/freizeit?

Hallo ihr lieben :-) ich bin im Moment sehr unmotiviert daheim und vorallem auf der Arbeit zu arbeiten.... ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen was zu tun! sei es daheim zu saugen oder auf der Arbeit meinen Kram zu erledigen! habt ihr tipps wie ich vom Handy dauerhaft wegkomme und mehr Motivation hab zu arbeiten? bin für jeden Tipp dankbar :-)

Antwort
von pingu72, 6

Gehe viel an die frische Luft (auch wenns kalt ist...), das macht munter.

Wechselduschen machen fit und bringen den Kreislauf auf Touren.

Mache dir klar, dass du mit deinem Job deinen Lebensunterhalt verdienst, dass deine Kollegen deine Arbeit erledigen müssen wenn du es nicht tust, oder dass du dann am nächsten Tag mehr Arbeit hast weil du was aufholen musst...

Denke zu Hause daran, dass eine aufgeräumte Wohnung doch viel gemütlicher ist! Je mehr liegen bleibt desto mehr hast du später zu tun! Also lieber einmal eine Stunde "wirbeln", als in ein paar Tagen 5 Stunden zu schuften... Außerdem hast du wenn du es sofort erledigst danach mehr "Freizeit"! 

"Belohne" dich für deine Arbeit! Gönne dir was Schönes zu Essen, kaufe dir Blumen, nimm ein heißes Bad oder lege dann gemütlich die Füße hoch! Du hast es dir "verdient", dadurch kannst du es viel besser genießen! 

In der Zeit die du am Handy hängst könntest du raus gehen, nette Leute kennenlernen, Freunde treffen, deine Familie sehen etc... Mache dir klar, was du "verpasst"!  Ein Handy ersetzt keine Freunde, Partner etc. Es stiehlt dir kostbare Zeit, die du sinnvoller nutzen könntest. Nehme dir doch vor, es zB nur eine Std am Tag zu nutzen. Wenn du es geschafft hast belohne dich, wenn nicht denke dir eine "Bestrafung" aus... Motiviere dich selbst durch Dinge die dir Freude machen! 

Antwort
von Vegeta57, 16

Geh in's Gym und schlaf mindestens 7 Stunden am Tag

Kommentar von hj1103 ,

Kein Geld fürs Fitnessstudio und auch keine zeit. ich schlafe meist mehr als 8 Stunden

Kommentar von azallee ,

Es gibt bei uns ein Fitnessstudio, das kostet nur 20 Euro im Monat. Du könntest aber auch joggen, radfahren oder walken.

Kommentar von Vegeta57 ,

wenn du mehr als 8 stunden schläfst dann hast du genug zeit ;D ich kenn businessmen die kaum zeit haben und trotzdem trainieren gehen, weil es mehr als genug lebenslust bringt. wenn du nicht genug geld hast dann kannst du ja joggen gehen und zuhause paar übungen wie liegestütze machen

Antwort
von azallee, 16

Möglicherweise hast du einen Burnout (=wenn man die Schnauze von Routineaufgaben gestrichen voll hat und einem jede Aufgabe nervt)

oder eine Depression (=Antriebslosigkeit mit Stimmungstief) oder beides!

Mache es im Haushalt so: Putze jeden Tag irgendwas, egal was! Nimm dir einen Küchenwecker, stelle ihn auf 2 Minuten ein und räume 2 Minutenlang einen Raum auf. Das machst du bei allen Räumen in deiner Wohnung so, nimm dir noch 5 Minuten Zeit für deine Wäsche (evtl. auch mit Küchenwecker).

Insgesamt gesehen, solltest du mal zu einem guten Neurologen gehen, der wird dir ein Medikament verordnen und dich in eine Psychotherapie schicken.

Alles Gute!

Kommentar von hj1103 ,

Vielen Dank!

Kommentar von azallee ,

Gerne. Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community