Frage von BBCheat, 65

Motivationsschreiben nötig?

Sollte in der Bewerbung ein Motivationsschreiben drinnen sein? Ich habe mich jetzt auf mehreren Websites informiert aber es war nirgends aufgeführt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Bewerbung, 64

Hallo BBCheat,

möglicherweise verwechselst Du das Anschreiben mit dem Motivationsschreiben. Ein Anschreiben gehört immer zu einer schriftlichen Bewerbung, ein Motivationsschreiben nur selten. Wenn ein Motivationsschreiben erwünscht ist, dann wird das ausdrücklich erwähnt.

Falls Du tatsächlich mal ein Motivationsschreiben brauchen solltest, kannst Du z. B. hier nach Anregungen schauen: karrierebibel.de/motivationsschreiben-verfassen-musteranleitung-fuer-den-aufbau/

Antwort
von Manav417, 65

Hallo :) also ich würde ein motivationsschreiben auf jeden Fall in jede Bewerbung dazugeben, außer es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein motivationsschreiben nicht nötig sei.

Kommentar von Carlystern ,

Anders rum! Nicht vergessen ein Motivationsschreiben ist kein Bewerbungsanschreiben! Personaller haben viel zu wenig Zeit um die ganzen Motivationsschreiben zu lesen. Daher sagen die wenn sie ein Motivationsschreiben wollen.

Kommentar von judgehotfudge ,

Carlystern hat recht: es ist genau anders herum.

Antwort
von sozialtusi, 37

Normalerweise macht man das nicht, nein.

Antwort
von Carlystern, 40

Dasist nur nötig wenn es verlangt wird. Ansonsten reicht ein einfaches Bewerbungsanschreiben indem du dein Interesse bekundest

Antwort
von BBCheat, 36

okay. danke für die antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten