Frage von ShinyShadow, 126

Motivationsideen für Freund, der das Rauchen aufhört?

Hi zusammen :)

Mein Freund hat mir soeben mitgeteilt, dass er mit dem Rauchen aufhören will und jetzt den ganzen Tag schon durchgehalten hat. Find ich super, ich hab selbst vor ca. 5 Monaten aufgehört und weiß, wie schwer es ist.

Jetzt würd ich ihm gern ein kleines Motivationsgeschenk machen. Habt ihr ne Idee, was man spontan besorgen kann als kleines Geschenk o.Ä.?

Hab schon an ein Rauchfrei-Paket gedacht, in das ich verschiedene Sachen rein mache, aber außer Kaugummi hab ich grad keine Ideen. Ich wäre über jede Anregung dankbar :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SchleichSchmitt, 97

MAch doch verschiedene Gutscheine, welche ihn belohnen sobald er eine bestimmte Etappe geschafft hat:

Drei Tage rauchfrei = Du spendierst ihm ein Eis

1 Woche rauchfrei = du kochst für ihn

2 Wochen rauchfrei = ein Kinogutschein

etc.

Sowas in der Richtung. Er kann sich dann Schritt für Schritt an den einzelnen Belohnungen lang hangeln. Umso cooler ist es, wenn er einen Gutschein gerne hätte, ihm dieser aber noch viel zu weit weg erscheint. Wenn er es dann geschafft hat, ist der Stolz auf sich selbst am allergrößten.

Schön, dass du ihn unterstützen willst!

Kommentar von ShinyShadow ,

Danke auch dir :)

Das ist ja ne super Idee!

Wie bei der anderen Antwort geschrieben: Ich koch sowieso immer, aber ansonsten find ich die Idee echt Klasse. Da werd ich mir mal ein Paar Etappenbelohnungen überlegen.

Antwort
von OeliNoeli, 75

Hallo,

als Motivation könntest du ihm einen Rauchfrei-Kalender basteln...

Entweder mit kleinen Geschenken, Kaugummis, andere Süssigkeiten, kleine Verpackungen Duschgel/Shampoo und sowas. Für jeden rauchfreien Tag darf er ein Päckchen aufmachen.

Oder sowas wie einen Abreisskalender, mit Motivationssprüchen oder Informationen was sich durch seinen Rauchstop verändert hat (besser riechen/schmecken....) auch hier kann er seine Erfolge gut nachvollziehen.

Von der BZgA gibt es sowas auch schon fertig, in einem Nichtraucherpaket. Das kann man kostenlos bestellen. Da gibt es auch viele weitere Informationen und ein Rauchfrei programm, da kriegt man in den ersten 21 Tagen eine Motivationsmail und sowas.



Antwort
von Bianca1349, 75

ein gutschein für die sauna. wenn man in den ersten 3 tagen der abgewöhnungsphase in die sauna geht, schwitzt man einen teil des nikotins aus, und somit ist es etwas einfacher aufzuhören. zumindest hab ich das mal gelesen, also bitte verurteilt mich nicht wenns nicht zu 100% stimmt :D aber auch so finde ich die sauna gut zum entspannen und um sich mal ne auszeit zu gönnen.

Kommentar von ShinyShadow ,

Danke auch dir für die Antwort :)

Leider sind wir beide keine Saunagänger, aber ich glaub, nen Abend in der Therme wäre ganz nett. Danke für die Idee!

Antwort
von Jako1386, 69

Tu ihm eine Zigarette mit Wasser ins Glas . Immer wenn er das Verlangen nach einer Zigarette hat, soll er das Glas auf machen und daran riechen. Tipp von meiner Freundin.


Bekoche Ihn. Denn nichts ist schlimmer wenn man aufhört zu rauchen als der riesen Hunger!

Kommentar von ShinyShadow ,

Nur zur Info: Riecht die Zigarette im Wasser irgendwie besonders ekelhaft oder wie? (Hab ich noch nie Probiert :D)

Danke für die Antwort. Kochen tu ich sowieso immer, aber dann gibts jetzt eben nur noch seine Lieblingsgerichte :) (Und für Zwischendurch leckere, gesunde Snacks... Ich kenn das selbst... man greift sooo oft zu irgendwelchen Süßigkeiten, nur um sich abzulenken und das Verlangen zu stillen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community