Frage von klackpopo11, 67

Motivationshilfe wie schaffe ich es abzunehmen?

Hallo, Ich hab gerade aus neugier meinen BMI berechnet und festgestellt das ich übergewichtig bin. Bei einer Größe von etwa 1,57m wiege ich 60kg. Ich muss sagen das ich mit meiner figur auch unzufrieden bin und gerne etwas ändern will. Mein problem dabei ist das ich einfach keine motivation zum abnehmen habe und einfach keine selbstbeherrschung. Wäre über hilfe/tipps erfreut :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heissefliege, 12

Hey, ich bin 1,59 und hab auch mal 58 kg gewogen. Mittlerweile wieg ich so 52 kg. Bin zwar immernoch nicht zufrieden aber es ist schon mal ein Erfolg. Ich muss zugeben am Anfang hatte ich auch keine Motivation aber du musst einfach mal vor dem duschen oder so deinen Körper angucken und auf das achten was dich stört, dann siehst du das was ganz schnell weg soll. Fang dann ganz langsam an mit dem abnehmen oder Google mal ein paar tips zum abnehmen :))

Antwort
von nicinini, 19

Hm also meinen Erkenntnissen nach bist du beim bmi im normalbereich... aber wenn du unzufrieden bist mach sport. Ich finde übrigens auch die app myfitnesspal sehr gut um etwas mehr auf sich zu achten.

Kommentar von eoz2107 ,

Ich hab gerade auch nach ihrem bmi geguckt und normalgewicht bedeutet 37 - 55 kg zumindest bei dem wo ich geguckt habe (keine Beleidigung )

Kommentar von nicinini ,

Ja könnte ich nachvollziehen als ich geguckt habe wusste ich noch nicht das sie erst 13 ist.^^

Antwort
von Scumpy, 27

Dann bist du nicht unzufrieden genug, sonst würdest du etwas ändern. Probieren es doch mal mit runtastic Results oder freeletics, speziell bei freeletics gibt es eine große community die sich gegenseitig pusht. Und abnehmen klappt nur mit Sport und Ernährung. Als vertretbare Methode ließ dich doch mal in logi Methode ein, das kann man gut durchhalten, nicht so wie adkins oder andere Diäten. 

Antwort
von Hockey98, 23

Hey!

Ich habe mir immer kleine Ziele gesetzt! Bei.... Kilo schoppen gehen, bei... Kilo einen Besuch im Europapark etc. Es hilft auch "Maße" zu nehmen wenn man das Ziel erreicht hat um den Unterschied wirklich vor einem zu haben, oder vorher nachher Bilder oder aber eine Zeichnung/Bild das zeigt so dick möchte ich keinesfalls werden!  Was mir auch geholfen hat, ist es das ich auf Essen nicht verzichtet habe, sondern mir im Internet gute Rezepte rausgesucht habe, (mit wenig Fett etc.)! Zum Schluss möchte ich noch sagen das der BMI nicht wirklich sicher ist! Denn er bezieht nicht die Statur oder die Muskelmasse mit ein. Ein Bekannter von mir wäre laut BMI über 15 Kilo übergewichtig, jedoch hat er nur sehr viel Muskelmasse und nur wenig Fettmasse (wird regelmäßig gemessen). 

Lg

Antwort
von eoz2107, 24

Guck dir evtl auf youtube Workshop out Videos an ich bin auch so groß wie du und habe selbst 6 kg in 2 Monaten abgenommen ich weiß hat lange gedauert geh vllt in einen Verein iss keine Süßigkeiten lieber frisches Obst und iss Bitte nicht nix weil dass ist ungesund und damit nimmst du auch nicht ab wie alt bist du?  Mädchen ? Junge ?

Kommentar von eoz2107 ,

*Work out

Kommentar von klackpopo11 ,

mädchen, 13

Kommentar von eoz2107 ,

Okay gut ich bin 12 und auch ein mädchen ich wiege jetzt 39 kg

Antwort
von Mcivelle, 28

Naja so einfach ist das auch nicht, aber vllt findest du ja einen sport der dir Spaß macht und wenn du vllt dann im Verein bist und das regelmäßig machst kannst du ja vllt abnehmen weil das ist effektiver als eine Diät :)

Kommentar von Mcivelle ,

Und gesunde Ernährung natürlich nicht vergessen :)

Antwort
von Vivien04012016, 12

Ein BMI ist keine gute alternative zu entscheiden ob man abnehmen soll oder nicht

Kommentar von eoz2107 ,

Sie hat doch selbst geschrieben dass sie schon einen bmi rechner benutzt hat und dann ist sie zu dem Entschluss gekommen und wenn lass sie doch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten