Frage von stoner9470, 57

Motivations videos?

Hey, ich bin 17 jahre alt und glaube das ich mitlerweile in einer "lebenskrise" bin. Kkar weis ich das ich noch jung bin und noch nicht über eine krise sprechen kann. Mir geht es eigentlich sehr schlecht, zeige es doch niemandem. Was kann ich noch weiter tun um schritt für schritt wieder mein leben wert zu schätzen? danke

Antwort
von Zorrozy, 31

Ich hatte auch mal so eine phase und hab angefangen mich etwas mehr mit Freunden zu treffen oder auch einfach das gemacht was ich machen will.

z.B. Wollt ich eig seit ich 5 bin mit meinem Vater ein Schiff bauen, nur sind wir nie dazu gekommen und vor 3 Jahren hab ich mich hingesetzt und jz steht das Schiff seit 2 Monaten auf meinem Schreibtisch :) also mach einfach mal das worauf du Lust hast und was du alleine machen kannst, oder auch mit anderen zusammen

Antwort
von loovelyxoxo, 24

Hallo, mein Freund hat sich die Filme von Rocky angeguckt, sie motivieren ihn wirklich sehr(: Hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Zorrozy, 14

Und als extra Antwort noch dazu, wenn dein Name der Realität entspricht, ich machs auch... aber kann sein dass du es zu oft machst, wenn ja, schraub das mal runter :)

Antwort
von 10Meter20Kilo, 7

Dieses Video hat mein Leben verändert:

Lass deine Träume nicht nur Träume sein!

Kommentar von stoner9470 ,

finde ich nicht

Antwort
von Stkuber, 11

Motivation speech German.

Da gibt es paar sehr starke Videos.
Ansonsten hat David Ruessel ( Bodybuilder ), Motivation Videos, die auch an Alltagssituation angepasst werden können

Antwort
von Harvix, 14

Das hier hat mir sehr geholfen und hilft immer noch: 

Antwort
von bingo00, 15

Mach einfach das was dir Spaß macht!

Antwort
von deepxpalexblue, 5

Naja... Ich hatte einen Zeitlang eine richtig schlechte Zeit (okay, ähm... Deutsche Sprache schwere Sprache 0:D ) und ich mein Überlebens-Kit war folgendes:
1. drei mal hintereinander Guardians of the Galaxy schauen
2. Ewig lange in Endlosschleife Stole the Show von Kygo hören
3. Depri Seite auf Instagram gründen, seine wahren Gefühle in leicht schleimige Texte packen und endlich mal alles rauslassen
4. Seite anschließend wieder löschen
5. eine leicht fanatische Das-Leben-Ist-Schön-Seite für einen Tag gründen
6. Geboren um zu leben hören und sich bewusst werden, dass man es auch viel schlimmer haben könnte
7. Ein Lebensziel raussuchen das man wirklich erreichen will und an das man auch glaubt
8. immer ein kleines Stück dieses Zieles mit sich herumschleppen
9. Ab und zu mal Jay und Arya Videos gucken
So naja das hat mich jedenfalls gerettet... Ahja, und es könnte auch helfen, einen Blog zu machen in dem man sein Leben postet...
Nur so Vorschläge. Bleib Stark; ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :) <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten