Motivation zum lernen+Konzentration:)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

für die Konzentration Traubenzucker, ansonsten einfach den *Piep* aufreißen.

Wenn du keine Lust hast zu lernen dann wirst du später eben Müllfahrer...

ne ohne Spaß, manche Sachen sind wirklich unwichtig. Trotzdem musst du dich damit rumschlagen. Da hilft leider alles nicht. Halte dir dein Ziel vor Augen damit du weißt, wieso du diese *Piep* machst :P .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir auch schwer..als ich dieses Jahr meine Abschlussprüfung geschrieben habe, hatte ich mir 2 1/2 Wochen vor der Prüfung Urlaub genommen, um zu lernen..im Urlaub zu lernen ist natürlich noch weniger motivierend..


Ich habe mir bestimmte Zeiten gesetzt, zu denen ich lernen möchte. Ich habe also gesagt, ich möchte von 09:00-11:00 Uhr lernen und in der Zeit möchte ich dieses Thema abgearbeitet haben. Nebenbei habe ich ein bisschen Musik gehört..so ist man gut gelaunt..aber wenn du dich mit Musik nicht konzentrieren kannst, dann lasse es!


Nach diesem ersten 2 Stunden Block habe ich ein bisschen was gegessen, mich kurz hingelegt..später habe ich dann das gleiche nochmal gemacht und habe immer das Ziel vor den Augen gehabt..später hat es mir sogar Spaß gemacht zu lernen..denn ich wusste, wofür ich es tue. Die Abschlussarbeiten habe ich mit wirklich super Noten abgeschlossen und meine Ausbildung dementsprechend auch! Das ist auch gerade dann wichtig, wenn du dich mal später woanders bewerben möchtest!



Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten Konzentrieren kann man sich, indem man dabei kleine Snacks parat hat & alle 20 Minuten 10 Minuten Pause macht.

Bei den Snacks verweise ich auf Banane (enthält Dextrose) und Paprika.

Bitte keine Dextro energy, diese geben dir nämlich nur einen ganz kurzen Dextroseschub der dann schlagartig wieder abfällt.

Zur motivation: Du möchtest gute Noten schreiben? Sollte das nicht Motivation genug sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung