Frage von Jina123, 38

Habt ihr Tipps für mehr Motivation zum Lernen und gegen Faulheit?

Hallo ihr Lieben, ich habe da so ein Problem. Und zwar will ich einerseits mal ein sehr gutes Abi haben und auch hart dafür arbeiten, andererseits nehme ich mir das vor, aber mache garnichts... Immer wenn ich lernen möchte verschiebe ich das und wundere mich dann, warum einfach nichts klappt... Könnt ihr mir vielleicht helfen und mir Tipps geben, um meine Motivation nachhaltig zu steigern und mir meinen inneren Schweinehund auszutreiben?

Vielen Dank im Vorraus und Liebste Grüße!

Antwort
von Shiranam, 22

Find dich damit ab, dass das Abi durchschnittlich, mies oder gar nicht klappt...   

Oder erkenne deine eigene Verantwortung. Es ist schwierig, sich nur vorzunehmen, ein gutes Abi zu machen und zu lernen.  Viel zu unkonkret. Zuviele Ausreden möglich für den inneren Schweinehund.

 Wie genau könnte das aussehen? Was müßtest Du genau tun, um wirklich gut zu werden? Welches Fach muss "getunt" werden? Und wie? Nur nochmal lesen? Aufgaben machen? Mit Freunden nochmal besprechen? Konkrete Verständnisfragen bei Hausarbeiten aufschreiben und im Unterricht stellen? Etwas mehr Mühe in Ausarbeitungen investieren?  

Wann hast Du Zeit zum Lernen? Kannst Du eine feste Zeit dafür reservieren, so, dass es zur Gewohnheit wird?  

Vielleicht helfen Dir ein paar von diesen Gedankenanregungen.   

Machen, mußt es letztendlich Du.

Antwort
von Communitypro, 2

Um dich zu motivieren um zu lernen, denke dir einfach: "ich lerne jetzt nur 5 Minuten für mein Abi und wenn mir nach den 5 Minuten immer noch absolut die Lust zum lernen fehlt höre ich einfach auf". Glaub mir, du sitzt länger als nur 5 Minuten da. Das funktioniert garantiert. P.S.: Vergiss nicht dich nach jedem lernen zu belohnen: Lieblingsserie schauen, etwas schönes kaufen, etc. Das gibt noch einen zusätzlichen Motivationsschub oben drauf.

Antwort
von Erdbeertorte00, 28

Das kenne ich. Du musst 2 Wochen vorher oder eine Woche vorher dich für paar Minuten hinsetzen und Lernkarten erstellen. Dann lege für jeden Tag eine Karte zurück und lerne jeden Tag nur eine Karte. Das raubt dir nur ein paar Minuten deines Tages. Am besten schaust du dir das im Bett vorm Schlafengehen an. Stell dir im Handy einen Reminder ein, dann vergisst du es auch nicht. Jeden Tag etwas lernen ist wirkungsvoller als gestresst alles in sich reinzustopfen. Du machst dir nur unnötig Stress ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community