Frage von Hilfeersuchend0, 31

Motivation zum Aufräumen ....?

Ich müsste eigentlich Aufräumen... 3 Zimmer aber mein innere Schweinehund ist viiiiel zu groß.

Ich schieb es seit 2 Tagen auf. Mit guten ausreden aber jetzt hab ich eigentlich keine mehr....

Tipps

Auch wie Aufräumen mehr Spaß macht. (W/20)

Antwort
von Hooks, 22

Mir hilft motorisch anregende Musik.

Oder ein Wecker, täglich 10 min aufräumen, das kriegt man ja hin.

http://casamail.casablitzblanca.de/

Laß die Musik am Rechner laufen, dann kannst Du nciht dran sitzen...


Antwort
von iqhdi, 14

mach dir gute und schnelle musik an, vielleicht etwas von früher, was dich an deine kindheit erinnert :D und plan nicht nur aufzuräumen, sondern auch gleich dein ganzes zimmer umzugestalten bzw zu dekorieren.  auf pinterest sind sooo gute ideen, das hab ich auch benutzt :)

Antwort
von berlina76, 7

Smartphone+Kopfhörer bei Youtube ein Hörbuch raussuchen und beim anhören aus Langeweile weil die Hände nicht wissen wohin aufräumen. 

Antwort
von WoWTorexyi, 18

Einfach machen am besten mit Musik.

Antwort
von DarkForestDuino, 12

Leg überall gummibärchen oder süßes hin, und immer wenn du z.b ein Eck des Zimmers gemacht hast, darfst du es essen :D

LG Luca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community