Frage von Mrs98, 47

Motivation zum abnehmen(Sport&gesundes Essen)?

Ich brauche H I L F E !! Ich bin so ein undisziplinierter Mensch! Ich weiß nicht wie ich das hinbekommen soll abzunehmen und nicht aufzugeben sobald ich etwas leckeres sehe - oder wenn ich mal abnehme sagen wir beispielsweise 5 Kg, die gleich darauf wieder zulege weil ich mir denke hab e abgenommen und dann wieder drauf los esse... Ich muss auch hinzufügen das ich Schilddrüsenprobleme habe und ich sehr schwer abnehme - aber das darf ich nicht als Ausrede nehmen wer will der kann schaffen so hart das auch ist, nur wie soll ich meinen inneren Hundegeist bekämpfen?? Kann mir jemand Tipps geben was er selbst gemacht hat um sich zu motivieren?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 17

Alter, Größe, Gewicht?

Ansonsten hilft da wirklich gesunde ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung, KEIN Stress/Druck, Durchhaltevermögen und ZEIT! Wer sich selbst unter Druck und Stress setzt bei dem wird das mit dem Abnehmen nie klappen. Dazu kommt das es erst im Kopf "klick" machen muss und das scheint es bei dir ja noch nicht gemacht zu haben sonst würdest du nicht ständig in alte Gewohnheiten zurück fallen (oder es hat schon klick gemacht, du verbietest dir aber während der Abnehmerei einfach zuviel und fällst daher immer wieder in alte Gewohnheiten zurück).

Antwort
von JoeButsch, 9

Lerne deine Sinne wie,geruch,geschmack,hören,sehen,denken.Abzuschoten von all den Leckern dingen fern bleiben.Übe übe,wenn du draußen bist,übe zu wieder stehen,den gegessen wird zu Hause.Achte auf deine Sinne,egal wie lecker etwas Riecht,oder Schmecken könnte.Achte auch darauf ob du Hunger hast,oder ist es der Appetit.Bis du sehr Dick dann kannst ein Paar Tage mit dem Essen Aufhören.Viel Disziplin gehört dazu.Und Unterwegs nur Fladen Brot und Zaziki Essen.Immer wieder üben üben üben.Denk Muster ändern. Lg Joe.Butsch

Antwort
von Lucy2288, 21

Versuch dich nicht zu sehr unter Druck zu setzten. Mach dir kleine Ziele und Versuch das ,,abnehmen,, nicht als zwang anzusehen sondern als etwas was du dir wünscht was du gerne tust. Weil du machst das nur für dich und wenn du eben mal einen Tag keine Lust oder keine Kraft für deine Vorhaben hast dann zwing dich auch nicht. Aber sobald es Spaß macht und du merkst dass du etwas erreicht hast geht das viel leichter. Darf ich fragen wie viel du abnehmen willst und was du zur Zeit dafür tust?

Antwort
von Minabella, 20

Einen Partner zum abnehmen finden vielleicht :D Habe aber genau dasselbe Problem :/😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten