Frage von Feurios, 36

Motivation zum abnehmen/ fit werden?

Hey erstmal :), ich bin männlich und 16 Jahre alt. Ich mit meinem Körper einfach ein Problem, da ich mir selbst nicht gefalle und erschreckend finde wie unsportlich ich geworden bin. Ich bin zwar nicht sonderlich dick allerdings trotzdem unzufrieden und brauche Motivation um Sport zu machen. Durch meine starke Schildrüsenunterfunktion nehme ich leider ziemlich schnell Gewicht zu und bin oftmals nach der Schule sehr müde und unmotiviert.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich alleine keine Motivation finde und sehr faul bin... :3

Antwort
von PercyGermany, 6

moin, Das mit Deiner Schildrüse, ist das mal richtig untersucht worden?

Ursache etc.

Auch das Du so müde bist. Bist Du müde zu ungewöhnlichen Zeiten? das sogar oder vielleicht auch ständig?

Sag das mal Deinem Arzt, es können Ursachen dafür vorliegen, ganz klarer Fall. Besonders die Müdigkeit und abgeschlagenheit, aber das ist eine andere Sache auf die sich deine Frage nicht bezieht.

lass mal die Kohlehydrate weg, dann klappt das auch ohne Sport, also kein Reis, Nudeln, Kartoffeln, Brot, Brötchen.

Iss Fleisch, Fisch und Gemüse.

Obst hat auch Zucker. Und Zucker ist Zucker, egal ob Süßstoff, Fruchtzucker, Honig oder sonst was. Zucker ist Kohlehydrat.

Und abnehmen tust Du immer zuerst an den Muskeln. Darfs ein bissel mehr sein? - So geht das nur mit Training.

Willst Du das weg lassen, dann geh einfach bissel schneller durch die City oder sonstige alltägliche Wege, bewege die Arme. Kaufst Du ein, verteile das Gewicht der Einkaufstüten auf beide Seiten und trage diese mit leicht angewinkelten Armen mit öfteren auf und abbewegungen, das bekommt keiner groß mit.

All das musst Du aber nicht tun wenn Du die Kohlehydrate weg lässt.

Mal noch was anderes: Schokolade? ...kanns sein, aber nicht die ganze Tafel auf einmal. Nimm ein Stück und lass sie im Mund zerschmelzen. Nicht das Stück kauen, so verringerst Du Deinen Appetit.

Der sichtliche Erfolg nach ein paar Tagen wird Dich anspornen auf MEHR!

Antwort
von Elphie, 19

Versuch einen Sport zu finden, der dir wirklich Spaß macht, es muss ja nicht unbedingt Fitnessstudio sein oder stures Joggen :) Überleg dir , was fürn Sport dich interessieren würde , zb Kampfsport, Ballsport oder was Richtung Tanz oder was auch immer und dann probiers einfach mal irgendwo bei nem Probetraining aus. Und wenn du was gefunden hast, meldest du dich an und schon machst du regelmäßig Sport :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten