Frage von loler281, 20

Motivation halten für das Lernen einer Sprache?

Hallo, Community. So gut wie alle aus meinem Umkreis und meiner Familie sagen, dass ich sehr sprachbegabt bin. Allerdings ist es so, dass, wenn ich eine neue Sprache anfange, sie 2 Tage lerne und ich danach eine noch interessantere Sprache lerne. Allerdings muss ich echt mal versuchen meine Motivation zu halten, da ich ja nicht einfach immer wieder eine neue Sprache lernen kann und diese dann wieder aufgebe. Nach diesem Prinzip habe ich jetzt schon Japanisch, koreanisch, chinesisch, mongolisch, russisch, polnisch, italienisch, französisch, portugiesisch, swahili, spanisch (was ich aber auch nächstes Jahr in der Schule bekomme), Niederländisch, Afrikaans, Türkisch, arabisch, kantonesisch, etc. angefangen und wieder aufgehört. Ich freue mich auf eure Antworten, da es so ganz sicher nicht weitergehen kann.. LG, loler281

Antwort
von Malavatica, 7

Du solltest dich für ein oder zwei Sprachen entscheiden. 

Dann versuche mit Muttersprachlern in Kontakt zu kommen. 

Das kann auch hier auf dieser Seite sein. Die können dir helfen. 

Und weil das Spaß macht und du vielleicht von Ihnen Tipps bekommst, wo du zum Beispiel Lektüre oder Videos schauen kannst, bleibst du eher dran. 

Besorge dir Lehrbücher in den Sprachen und setze dir Ziele. Bis zum soundsovielten habe ich das dieses Kapitel gelernt. Belohne dich dann selbst, wenn du das geschafft hast. 

Nebenbei informiere dich über die Kultur. Und das Land. Eigne dir Wissen an. 

Vielleicht fährst du dann im nächsten Urlaub hin. 

Antwort
von Dahika, 2

Nimm´s mir nicht übel, aber was du machst, ist Zeitverschwendung. Lerne eine Sprache richtig. Das reicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten