Frage von Alicia0304, 11

Motivation für Schule/Verbesserungen?

Hallo Community:)
Mich würde es interessieren, wie ihr es geschafft habt euch zu motivieren oder euch zu verbessern. Wäre interessant zuhören, dass es wirklich möglich ist, sich um Einiges zu verbessern oder den Spaß/die Motivation dabei zu behalten! Danke im Vorraus

Antwort
von AriZona04, 10

Ich = bestes Beispiel ;-)

Ich war in der Realschule und bis zur 8. Klasse war auch alles in Butter. Mal das eine oder andere Fach ein wenig mies, aber ansonsten - alles gut.

In der 9. und 10. Klasse hab ich nur "gepennt". Voll in der Pubertät und alles schße. Keine Ahnung, was ich werden wollte und überhaupt "Schule ist unnötig". Man hat mich auch gelassen! Höre und staune

Ich hab die 10. wiederholt. Und dadurch, dass die neuen Klassenkameraden allesamt fremd waren, wurde ich zur Streberin! Ich hab mich in die 1. Reihe gesetzt - zusammen mit 5 weiteren Wiederholerinnen. Wir hatten die Finger in den Ohren und haben GELERNT, was das Zeug hielt! Das wurde ein Bombenzeugnis! Gewusst, was ich ich werden wollte, hatte ich da immer noch nicht ;-), ABER: Ich hab weiter Schule gemacht und war weiterhin Streberin. Ab da hatte ich mein Fachabi und wusste dann, was ich werden wollte.

Kann ich nur jedem raten!

Kommentar von IchBinKurzAfk ,

ich wiederhole momentan die 9. klasse am gymnasium. motivation ... ich denke einfach das ich nicht nochmal sitzenbleibe ... irgendwo war mir das ja schon peinlich sitzen zu bleiben. aber andererseits ist es doch auch nice wenn du nach hause kommst und sagen kannst ... hey mam ich hab ne 2 in mathe :D es seidenn deine mutter ist tot.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community