Frage von Schnuffi321, 99

Motivation für die Schule gesucht?

Hallo!
Ich suche Motivation für die Schule :/
Irgendwas, damit ich einfach gerne in die Schule gehe.
Besonders für die Fächer Mathematik, Biologie, Chemie und Physik suche ich Motivation.
Ich möchte später einmal ein Hotel leiten und in diesem Beruf benötige ich ja diese 4 Fächer nicht oder?
Deshalb fällt es mir noch schwerer Motivation zum Lernen für diese Fächer zu finden:(
Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 16

Hallo!

Physik und Chemie brauchst du im Hotelfach eigentlich nicht, Bio auch nicht & in Mathematik zählen in diesem Berufsgebiet eher Kenntnisse in BWL oder Steuerrecht --------> die auch nur im weitesten Sinne mit Mathematik zusammenhängen :)

Gerade in Mathematik braucht man fast alles, was man ab der 6. Klasse lernt, später nie wieder --------> anspruchsvolle Geometrie, komplexe Algebra? Never ever^^ In Chemie ist es eigentlich ähnlich, Bio & Physik sind als Allgemeinwissen aber brauchbar, da du vieles im Alltag brauchen kannst (egal welcher Beruf).

Motivation könnte für dich aber vllt. die nette Gemeinschaft in der Schule sein, die vielen humorigen Situationen, coole Lehrer, nette Mitschüler/deine Freunde, die Abwechslung die im Schulhaus immer gegeben sein wird, einfach der Spaß den dir gewisse Fächer machen & dass du durch gute Noten tatsächlich einiges regulieren kannst!

Wichtig ist es aber, dass du dir reelle Ziele setzt. Gesetzt den Fall du stehst in Bio auf 'ner 3, solltest du eher versuchen auf die 2 zu kommen als "auf Teufel komm raus" die 1 haben zu wollen. Damit setzt du dich zu sehr unter Druck & nimmst dir jedwede Freude am Leben und Lernen. Das muss nicht sein!

Ich wünsche dir alles Gute :)

Antwort
von supergirl200, 30

Setzt dir ein Ziel (Durchschnitt,..) für deinen Abschluss und Ziele für die Zeugnisse bis dahin.
Umso besser dein Abschluss, desto besser deine Chancen für einen guten Ausbildungsplatz im Traumhotel. Da du für einen guten Abschluss fundiertes Wissen brauchst, musst du eben jetzt deine "Lieblings"- Fächer lernen/können.

Ich rede mir immer ein das ich alles ganz toll finde.. das hilft mir auch..

Viel Erfolg ;)

Kommentar von Schnuffi321 ,

Danke!

Antwort
von pythonpups, 17

Mathematik brauchst Du definitiv für Deinen Berufsplan. Und zumindest in der Küche sind Grundkenntnisse in den Naturwissenschaften immer ganz nützlich, wenn man unbedingt eine Verbindung zum Hotelfach konstruieren will.

Biologie, Chemie und Physik sind zwar nicht offensichtlich nötig, um ein Hotel zu leiten, aber brauchen kann man das Wissen immer. Das nennt man Allgemeinbildung. Aber meines Erachtens nach machst Du sowieso etwas falsch, wenn Du Fächer nur lernen willst, weil sie zu Deinem späteren Beruf passen.

Antwort
von Wissen321741, 35

Du willst ja etwas schaffen, um zur Uni oder ähnliches zu kommen, musst du gute Noten haben, also lern

Antwort
von 1900minga, 12

Du musst schauen, dass du mindestens Mathe und ein weiteres ordentlich lernst.
Mathe ist Pflichtfach im Abitur und die zwei weiteren kannst du in der Oberstufe abwählen.

Ich hab ebenfalls mit Natur Wissenschaften und Mathe meine Probleme😂

Antwort
von Tuface, 45

Was willst du mit Chemie wenn du ein Hotel leiten willst ? ^^

Kommentar von Schnuffi321 ,

Nichts:/ aber trotzdem muss ich in der Schule Chemie lernen

Kommentar von Tuface ,

JA dann halte dir deine Träume vor Augen und sag dir einfach Ich brauche das für meine Zukunft auch wenn es vllt nicht so ist... Die eigene Zukunft sollte genug Motivation sein

Antwort
von Chrublick, 27

Was du willst zählt nicht sondern das was du kannst :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community