Motivation für Bauchmuskel-Training?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur Ganzkörpertraining bringt etwas, alles Andere ist Unsinn, wegen der sich ausbildenden muskulären Dysbalancen.

1. Strukturiere Deine Woche: Trainingstage / Regenerationstage

2. Stelle Trainingsplan zusammen, den Du von Zeit zu Zeit anpasst

3. Stelle Dir konkrete Ziele

4. Führe ein Trainingslog

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu mir einen gefallen und trainier deinen ganzen körper oder wenigstens noch den rücken das kann sonst zu ner gefährlichen unangenehmen dysfunktion (eine seite stärker als die andere) führen ausserdem sieht es besser aus wenn der ganze körper trainiert ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch mal auf youtube bei sofia thiel oder bodykiss rein .. die motivieren mich sehr :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so kurze Videos zum Mitmachen wo alles gezeigt wird auf YouTube, die gehen nur 5 Minuten! Das geht echt ruckzuck und schon hast du was getan :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?