Frage von AaronWallerr, 36

Motivation beibehalten aber wie?

Hallo, ich bin 16 jahre alt und versuche gerade mein Leben etwas zu strukturieren, ich strenge mich momentan mehr in der schule an, lese sehr viele Bücher, bin dabei meinen Wortschatz zu vergrößern, programmiere in meiner Freizeit Nischenwebsites und gehe 3 mal die Woche ins Fitnessstudio. Dies ziehe ich jetzt gerade mal einen Monat richtig durch (Fitnessstudio schon länger) aber trotzdem merke ich so langsam wie die Motivation zu all diesen Dingen singt... Ich versuche mich selbst immer wieder zu motivieren, das klappt auch für einen Tag habe aber trotzdem angst dass das so endet das ich wieder wie früher nur den ganzen tag zocke etc. Also hat jemand Tricks aus eigener Erfahrung oder kennt jemand gute Tipps um motivierter zu werden? Evtl kennt ja jemand auch ein Buch. Danke im voraus LG Aaron

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sam1945, 13

Hi erstmal cool, dass du sowas machst.

Ich kenne ein paar Motivations Tricks , die mir schon geholfen haben und dir auch helfen werden.

Probier doch erstmal, dich an dem, was du schon geschafft hast zu motivieren. Ich meine du programmierst Nischenseiten.

Die beste Methode die ich dazu kenne, ist die, dass du dir Bilder von Vorbilder in dein Zimmer hängst.

Du kannst dir auch von deinem Traumkörper ein Bild aufhängen und dann guckst du dir es immer an und sagst dir, dass du das auch erreichen kannst.

Zweifle nicht an dir. Wenn du es sehr oft wiederholst, dann bist du irgendwann selbst überzeugt von dir und gehst motivierter an die Sachen ran.

Du kannst es auch mit Selbstbelohnungen Versuchen, oder du fragst dich immer, wenn du an deine Motivations Bilder guckst, was diese Menschen erfolgreich gemacht hat. Und es war Harte Arbeit.

Ich hoffe, dass ich dir holfen konnte und wenn du willst, dann kannst du auf meiner webseite vorbeigucken. Da bekommst du kostenlose Erfolgs und Motivationstipps. Der Link ist hier http://www.erfogsblog.de/

lg sam

Antwort
von twinni2, 25

Hallo :) ich glaube dass du dir solange du noch wirklich das durchziehen willst und dich anstrengst keine Sorgen machen, ansonsten kannst du ja zur Abwechslung auch was neues in deinen Rhythmus hineinbringen sei es schwimmen Fahradfahren etc..
Mach dir keine Sorgen jedem Vergeht mal die Motivation an etwas wichtig ist es dem dann mit einer gegenlösung zu kommen die Deinem gewünschten Plan nicht abweicht du aber wieder Freude damit hast
Ich wünsche dir ganz viel Glück :)

Antwort
von SJ7IFVQ5, 22

Ich denke etwas anderes machen als dich selbst motivieren kannst du nicht.. allerdings wird das alles irgendwann Alltag und du machst es automatisch und brauchst keine Motivation

Antwort
von IceCube09, 11

Du könntest dich eventuell belohnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten