Frage von Rafi4298, 51

Motherboard für AMD Fx 8350?

Ich habe seit einiger zeit Spullen zirpen, da ich meinen Prozessor geupgradet habe. Doch mein Motherboard (MSI 970A-G43) kommt anscheinend nicht damit klar. Würde mir daher gerne ein neues Motherboard kaufen, bin mir aber nicht sicher da die angaben auf den online Shop Seiten immer ungenau sind. Habe auch immer wieder FPS drops ingame.

Würde daher gerne ein paar Vorschläge für Motherboards haben, oder vielleicht auch eine Lösung gegen das Zirpen.

Antwort
von tactless, 37

Frage mich ja gerade wie du den Prozessor mit dem Mainboard betreiben kannst, obwohl der gar nicht unterstützt wird. 

http://de.msi.com/support/mb/970A-G43.html#support-cpu

Für ein neues Mainboard solltest du ein Budget nennen! 

Kommentar von Rafi4298 ,

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe derzeit das Msi 970 Gaming Mainboard im Auge.

Passt das?

Kommentar von tactless ,

Das passt durchaus ja! Aber soll ich dir mal was sagen ... hättest du dir statt des 8350 nur den 8320 geholt, dann hättest du wohl weniger bis keine Probleme gehabt. Denn der 8350 ist eigentlich nur ein übertakteter 8320. ;) 

Kommentar von Rafi4298 ,

Genau darum hab ich ja den genommen. Das Mainboard ist auch schon älter und die graka (msi R9 380 Gaming 4G) kann auch nicht ihr maximum herausholen.

Danke nochmal :). Holle mir das Mainboard.

Kommentar von tactless ,

Du hast dir den CPU gekauft weil du Probleme haben und dir ein neues Mainboard kaufen wolltest? 

Also ich hätte mir die zusätzlichen 200 € gespart und den FX-8320 bei Bedarf selber übertaktet. 

Kommentar von Rafi4298 ,

Ja ich hatte zuvor einen übertakteten. Er ist aber zu schwach für die neuen Spiele wie Just Cause 3.

Kleine Frage noch. Die Ram Riegel (Hyperx Fury 2x8Gb 1866MHz DDR3) die ich jetzt habe Passen oder? 

Kommentar von tactless ,

Du hast nicht richtig verstanden was ich geschrieben habe oder? Dein aktueller Prozessor ist ein übertakteter FX-8320. Heißt, du hast im Prinzip ca. 45 € umsonst ausgegeben, da du den FX-8320 auch selber auf die Leistung des FX-8350 hättest bringen können. Also 45 € für 500 MHz mehr und einen höheren Stromverbrauch. 
Mit dem 8320 hättest du dir jetzt auch kein neues Mainboard kaufen brauchen. 

Du hast also alles in allem ca. 200 € umsonst ausgegeben wenn du dich vorher besser informiert hättest. 200 € die du vielleicht in eine fettere Grafikkarte hättest stecken können. 

Sei es drum ... ja der RAM passt! 

Kommentar von Rafi4298 ,

Habe denn Prozessor als restposten bekommen 120€. Danke Nochmal :)

Kommentar von Rafi4298 ,

Um die 150 €

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten