Frage von LetiCia0205, 46

Morse-Alphabet erklären?

Hallo, also wir müssen für Informatik einen Vortrag über eine Nachrichtenverschlüsselung machen. Ich habe das Morse-Alphabet. Wir sollen das ganze dann an einem Bespielwort oder Satz erklären und die Klasse sollte dann in der Lage sein einen weiteren Satz zu entschlüsseln. Wie kann ich der Klasse das dann am besten erklären?

Antwort
von Omnivore10, 23

Morse ist eine Art Huffmann-Kodierung. Nur wird dort statt 0 und eins halt ein langes und kurzes Signal vermittel (akkustisch oder optisch oder durch Schrift). Huffmann-Kodierung deswegen, weil es unsinnig wäre alles mit gleich viel "Bits" zu belegen.

Bei gleicher Verteilung ergäbe das ld(26) = 4,irgendwas. Man bräuchte also immer 5 Bit für jedes Wort. Das ist aber nicht gut, da das E sehr häufig vorkommt und das Y eher selten. Deshalb verteilt man das anders und das E bekommt weniger Bits als ein Y.

Eine richtige Huffmann-Kodierung ist es aber nicht, da es nicht Kollisionsfrei ist: E ist "kurz" und A ist "kurz lang". In der Informatik wäre das fatal, da man den Unterschied nicht erkennen würde aus 2 Information.

Antwort
von dino1304, 25

http://www.fakoo.de/morse/morse-alphabet.gif

Jede Kombination aus Punkten und Strichen (bzw. kurze und lange Audio-Signale) steht für einen Buchstaben, eine Zahl oder ein Satzzeichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten