Morgens nach dem Aufstehen Magenschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ich noch hinzutragen wollte appetit habe ich auch kaum..

Weiß jemand ob sowas auch von irgendein Vitamin Mangel kommen kann ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"esse ich irgendwann mal was" - vielleicht mal regelmäßig essen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namenlos2015
08.06.2016, 17:51

ich esse früh nichts bekomme nichts rein und Mittag esse ich dann was und abends auch

0
Kommentar von namenlos2015
08.06.2016, 18:26

ok danke werde es versuchen

1

Hey ich kenne dieses flaue Gefühl im Magen und die Magenschmerzen auch gut. Ich weiß zwar nicht ob du das gleiche hast wie ich, aber ich habe eine leichte Glutenunverträglichkeit, vertrage keine hocherhitzte Milch und mir wird auch nach zu vielen Getreideprodukten übel oder ich bekomme Krämpfe. Versuche einmal, diese Dinge zu minimieren.

Vielleicht hilft es dir ja. Glg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namenlos2015
08.06.2016, 18:00

dankeschön

0

Es könnte sich um eine Lebensmittelunverträglichkeit handeln. Mein Sohn hatte das auch auf Zucker/ sorbitol. Das findet man mit einem athemtest raus. In Zahnpasta ist auch Zucker, si das ihm schon nur vom Zähneputzen schlecht war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namenlos2015
08.06.2016, 17:54

ja das sagte er bei der Magenspiegelung auch. Das man das noch testen könnte

0
Kommentar von namenlos2015
08.06.2016, 18:27

okai vielen Dank

0

Auf alle Fälle sich mit der Aussage des Arztes nicht zufrieden geben! Sag ihm das Zeug hilft nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namenlos2015
08.06.2016, 17:56

bei der magen Spiegelung sagte der Arzt das wir vielleicht noch einen Allergie Test machen kann aber erst 4 Wochen nach der Spiegelung also frühesten am 17.06. aber da brauch ich sicher wieder eine Überweisung

0