Frage von maeeen, 62

Morgens immer extrem schlechte Laune?

ist das eine ernste psychische Erkrankung?

Antwort
von amdros, 32

ist das eine ernste psychische Erkrankung?

Nein..für mich eher eine negative Gemütsregung, die man aber bekämpfen kann!

Antwort
von Blindi56, 47

Nein, das ist ein typisches und normales Verhalten für die sog. "Morgenmuffel".

Die gibt es nämlich wirklich. Meist eigentlich Nachtmenschen, die morgens vom Wecker aus einer Tiefschlafphase gerissen werden.

Kommentar von meinerede ,

Im Sinne von: Der frühe Vogel kann mich mal! :)))

Antwort
von LimeKing, 18

Das haben viele, ugs. Morgenmuffel oder Morgengrämer genannt. Haben die Schwester meiner Freundin und mein Bruder auch. Das ist keine psychische Erkrankung.

Antwort
von Dog79, 33

Das nennt man Morgenmuffel und ist meiner Meinung nach lediglich eine blöde Marotte.

Antwort
von TheAllisons, 29

Nein, derjenige kann auch mal schlecht geschlafen haben

Antwort
von LittleMistery, 18

Das ist ganz normal. Keine psychische Erkrankung, garantiert.

Antwort
von metbaer, 33

Haben viele, gibt gute Medizin: Kaffee

Antwort
von Hoegaard, 26

Nö, das ist mangelnde innere Haltung. Man muss sich nämlich nicht jeder Laune hingeben.

Antwort
von MickyMaus25, 21

Nein, du bist einfach nicht so der Morgen Mensch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten