Frage von p13us, 11

Morgens hin und abends zurück? Ist das sehr anstrengend?

Hallo zusammen :)
Ich fahre demnächst mit meinen Sportsleuten von Dresden nach Stuttgart, wir haben da eine Einladung bekommen. Wir fahren in der Nacht los, damit wir morgens dann gegen 10-11 Uhr in Stuttgart sind. Anschließend mehrere Stunden hartes Training. Dann wollen wir wieder abends zurückfahren (mit dem Bus, hin und zurück). Wir werden dann nachts wieder zurückkommen. Da ich die Woche drauf 2 Klausuren schreibe, jedoch unbedingt dabei sein will, weil das ne einmalige Gelegenheit ist, wäre meine Frage, ob man das als 16, fast 17 jähriger schon mal schafft, ohne total K.O. zu sein und vor Müdigkeit dann fast umzukippen. Vielen Dank für die Anzworten :)

Antwort
von xNiNo24, 5

Das sollte machbar sein. Zumal du ja nicht selbst fahren musst. Du kannst die Fahrt über ja versuchen zu schlafen. 

Und du solltest dich natürlich dann schon vorher gut auf die Klausuren vorbereiten. 

Viel Spaß 

Antwort
von moonrox, 4

Zieh es durch. Viel Spaß in Stuttgart. Auf die Klausur kann mann sich vorher vorbereiten, vielleicht sogar auf der Fahrt.

Antwort
von nettermensch, 1

Das ist zu schaffen als junger man.  dieser trip ist anstrengend, aber machbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community