Frage von LosRattos, 43

Morgens Blut im Hals?

Moin Hab seit einer woche jeden Morgen blut im mund das ich immer wieder ausspucken muss irgendwann hört es auf und am nächsten morgen wieder das selbe... Dazu kommen jetzt starke Zahnschmerzen am Unterkiefer und Halsschmerzen beim schlucken usw.... Was kann das sein!?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von miyumii, 28

Vielleicht eine Entzündung? Kann auch sein, dass das Zahnfleisch irgendwo ganz stark blutet. Weil man im Schlaf ziemlich ruhig ist, kann das Blut leichter ausrinnen, da man sich so gut wie garnicht bewegt.

Antwort
von Mondlichtlein, 29

Oh je, das hört sich nach einer Entzündung an. Schau mal, dass du bald einen Termin beim (Zahn-)Arzt kriegst. 

Antwort
von Deichgoettin, 18

Morgens Blut im Hals?

Zahnfleischbluten?
Wenn, kommt die von einer ungenügenden Mundhygiene

Dazu kommen jetzt starke Zahnschmerzen

Dann gehe schnellstens zu Zahnarzt. Notfalls, falls die Schmerzen schlimmer werden am Wochenende zum zahnärztlichen Notdienst.

Antwort
von TechnologKing68, 32

Infektion im Hals, Sodbrennen...

Antwort
von healey, 26

Gehe zum Hausarzt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community