Frage von Erbelinchen, 62

Morgen Sport mit erkältung?

Soll ich morgen schulsport machen?? Ich bin erkältet (das volle Programm) und am Freitag hatte ich in Sport einen Schwächeanfall

Antwort
von Kuhlmann26, 24

Ich frage mich, was Du da überhaupt überlegst? Welche Gedanken gehen Dir durch den Kopf, um Dein möglicherweise vorhandenes schlechtes Gewissen zu beruhigen, wenn Du nicht am Sportunterricht teilnimmst? Würdest Du in den Ferien darüber nachdenken, bei einer schweren Erkältung Dich sportlich zu betätigen?

Gruß Matti

Antwort
von TheTrueSherlock, 36

Nein! Deine Frage solltest du dir selbst beantworten können.

Wenn du sogar einen Schwächeanfall hattest, dann ruhe dich lieber aus und komme zu Kräften! Schon allein Schule ist mit einer heftigen Erkältung anstrengend, da musst nicht auch noch Sport mitmachen.

Antwort
von Leseratte87, 19

Das kommt sehr auf den Sport an - Ausdauersport wie Joggen sollte man besser lassen - und auch, wie du dich fühlst. Es gibt Leute, die sind mit einer Erkältung schon total erschlagen, andere gehen damit noch unverändert zur Schule bzw. zur Arbeit. 

Ich mache Yoga tatsächlich noch, wenn ich erkältet bin, weil ich mit einer Erkältung oft fit genug dafür fühle. 

Bei einem Schwächeanfall oder gar Schüttelfrost sollte man Sport lieber komplett lassen.

Gute Besserung!

Kommentar von wiki01 ,

Maximal Hallenhalma.

Antwort
von sebasobo, 13

Das musst du für dich entscheiden. Ich bin Epileptiker, bin häufig müde, hatte Erkältung und darf vom Neurologen (Facharzt für Gehirne und Nerven etc.)  keinen starken Belastungen ausgesetzt werden.  Wir haben im stadion bei uns und 1km gerrannt,  100m sprinten und dann habe ich noch 20 mal weitsprung gemacht und bronze geschaft. Naher gings meiner Erkältung besser obwohl ich fast Herzstillstand hatte (das ist ironisch gemeint). Ich hatte herzrassen aber mir gings sau gut und ich wahr stolz,  vorallem wegen meinem Übergewicht. Aber ob es bei dir >genau< so ist,  bezweifle ich.  Da jeder Mensch andere Reize anders wahrnimmt. Du musst es selber wissen,  uns kannste da nicht fragen. Wenn es dir schlecht geht dan nicht,  am besten zuhause bleiben um schneller zu heilen.  LG Sebastian  und gute Besserung

Antwort
von AniMaki, 22

Dann hast du dir deine Frage schon fast selbst beantwortet mach es besser nicht eine verschleppte Grippe mit sowass ist nicht zu Spaßen. 

Antwort
von jojo26033, 24

Lass es! Setz dich daneben, oder wenn du willst, nimm Sportsachen mit und probier, wenn du dann viel Husten must, lass es lieber.

LG :)

Antwort
von wiki01, 20

Mit Erkältung betreibt man keinen Sport. Das ist Unsinn. Also lass es. Wenn es nicht anders geht, lass dich temporär vom Schulsport befreien. Kein vernünftiger Sportlehrer wird dich dazu zwingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community