Frage von TashaLiebDich, 118

Morgen schwänzen und Klausur nachschreiben?

Ich schreibe Morgen Mathe Arbeit, kann aber nicht zum Arzt, da ich letzte Woche schon da war, weshalb ich diese Woche 4 Klausuren schreiben muss (2x mal nachschreiben wegen vorheriger Woche), heute war schon eine, aber da ich für die Nachschreibe Klausuren schon lernen musste, hatte ich keine Zeit für Mathe. Gibt es irgendeine Möglichkeit, in die Schule zu gehen und dann dort krank zu machen, um vor Mathe zu gehen? Oder sollte ich mich einfach vor der Mathe Stunde verletzten/symulieren sodass ich ins Krankenzimmer gehen kann?

Antwort
von Kilian1601, 42

Am besten ist es natürlich sich garnicht krank zu stellen und vernünftig zu lernen, aber da du das nicht getan hast habe ich hier für dich ein paar Lösungen:
-in der Schule krank stellen am besten ist Kopfschmerzen oder starke Bauchschmerzen
-zuhause sich nochmal krank stellen
-im Unterricht ganz müde wirken und hoffen das der Lehrer dich nach Hause schickt😂

LG und Viel Glück Kilian :-)

Antwort
von ameliesmd, 53

Klar kannst du machen, wenn du das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst... Irgendwann verlierst du wahrscheinlich deine Glaubwürdigkeit weil es allen auffallen wird, dass du immer an Tagen, an denen ihr eine Klausur schreibt, nicht anwesend bist... Mach ruhig so weiter!

Kommentar von TashaLiebDich ,

Das ist doch keine Absicht gewesen vorher, ich will das doch auch nicht routine mäßig einführen oder so.

Antwort
von Blitz68, 81

du brauchst eine bessere Organisation zum Lernen -

die Klausurtermine stehen doch schon länger fest

Kommentar von TashaLiebDich ,

Ja natürlich, nachschreiben steht aber nicht früher fest und für meine Krankheit in der vorherigen Woche kann ich auch nichts, weshalb ich ja zwei nachschreiben muss, desweiteren habe ich zweimal die Woche 10 Stunden und komme erst um 6 nach hause....

Kommentar von Epicmetalfan ,

ja aber für die klausuren die du jetzt nachschreibst solltest du eigentlich schon für letzte woche gelernt haben. im grunde sagt du grade, dass du mehr zeit zum lernen bekommen hast und deshalb keine zeit zum lernen hast...

Antwort
von martin0815100, 55

Mein Bekannter ist Lehrer. Der erzählt mir immer wie ärgerlich es ist, dass Schüler bei Klausuren schwänzen weil Sie meinen, Nachschreiben sei besser wegen der fehlenden Vorbereitung. Er muss dann Nachklausuren entwerfen.

Er macht es so, dass die Nachklausuren deutlich (!!!) schwieriger werden als die ersten. Nach Außen begründet er es damit, dass die Person ja mehr Vorbereitungszeit hatte und es ansonsten unfair wäre.


Für sich selbst ist der Grund aber simpel. Er will so klar als möglich dem Schwänzer mitteilen: "Mach das nie wieder".

Es könnte sein, dass mein Kumpel ein Einzelfall ist, aber vielleicht auch nicht!

Kommentar von TashaLiebDich ,

Bei uns ist das auch so, finde ich aber auch fair.

Kommentar von ameliesmd ,

Finde es allerdings nicht fair, wenn Leute nachschreiben, die wirklich krank waren und trotzdem schwierigere Aufgaben zu bearbeiten haben, denn wenn man krank ist hat man im Endeffeckt auch nicht mehr Zeit gehabt. Wenn man nämlich ehrlich ist, kann man sich bei einer Erkrankung nicht konzentrieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community