Morgen ramadan aber Allergie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Gesundheit ist das wichtigste auf der Welt. Sie sollte in jedem Fall über allen anderen Dingen stehen, inklusive sozialen Bindungen und vor allem vor Religionen!

Dein Gott hat nicht viel davon, wenn du während seiner Huldigung krepierst, das wird dir keinen besseren Platz im Jenseits deiner Wahl bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinceOfNoldor
05.06.2016, 17:03

Glaubst du nicht, dass es auch Mitmenschen gibt, für die man seine Gesundheit riskieren würde ?

0

Im christlichen Glauben sind die Gesetze entstanden, um den Menschen zu dienen, um ihnen eine Verbindung zu Gott zu ermöglichen. Leider wurden daraus Gesetze gemacht, um die Menschen zu unterwerfen. Ähnlich dürfte es sich beim Islam verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Du darfst beides nehmen .
Möge Allah s.w.t dich von deiner Allergie befreien .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Der57hi
05.06.2016, 17:26

Danke ! :)

0

Fasten im Ramadan ist nur gesunden Menschen erlaubt und wenn man dadurch sich und niemand anderem Schaden zufügt.

Deshalb dürfen auch schwangere Frauen nicht fasten.

Das Gleiche gilt für Diabetiker, schwer Kranke, sehr junge oder alte Menschen und jeden anderen, der dadurch Schaden erleiden würde.

Z.B. sind Dachdecker oder andere Männer die körperliche Schwerstarbeit leisten müssen, die bei großer Hitze arbeiten großer Gefahr ausgesetzt, wenn sie nicht trinken oder essen.

Durch Dehydrierung und Unterzuckerung entsteht Konzentrationsmangel und dann ein falscher Schritt/Handgriff und schon kann eine Katastrophe passieren.

Genauso wenn eine regelmäßige Medikamenteneinnahme erforderlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Gesundheit sollte vor deine Religion gehen, also ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Der57hi
05.06.2016, 16:39

Okay danke ! :)

0
Kommentar von Akka2323
05.06.2016, 16:43

Was ist das für eine Religion, die einen zu solchen Fragen zwingt? Sie ist nicht menschenfreundlich.

0

Was möchtest Du wissen?