Frage von Zytemos,

Morgen Physik Arbeit , rechne gerade eine Aufgabe durch

Hallo Leute ,

morgen schreibe ich eine Physik Arbeit , und gehe unsere Aufgaben durch die wir die letzten Wochen gemacht haben.Nun bin ich an einer Aufgabe angelangt , an der ich nicht weiß wie sie zu berechnen ist,Falls ihr rigendwie wisst wie man sie lösen könnte bin ich euch dankbar.DIe Lösung ist 0.18€.Die Rechnung ist aber für mich wichtig,

In einer Waschmaschine werden 10 l Wasser von 15° C auf 95° C aufgehitzt. Wie viele Kilowattstunden werden benötigt?Wie viel kostet der Waschgang bei einem kWh-Preis von 0.19€

Hilfreichste Antwort von massivgrass,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du bestimmst den Temperaturunterschied = 95-15 Kelvin, die spezifische Wärmekapazität und die Masse. Letztere über die Dichte multipliziert mit 10l. Die 3 Dinge multiplizierst du und du erhälst die dafür nötige Energie in Joule. Ein Leistungsverlust ist hier nicht angegeben, also wird auch die Energie nach dem Erhaltungsgesetz dafür aufgebracht. Ein Joule müsste eine Ws sein. Das rechnest du in KWh um.

Antwort von FWSTU,

Da müsste auch noch die Watt-Zahl der Waschmaschine gegeben sein ;)

Kommentar von Commodore64,

Das würde nur die Zeit bestimmen die die Maschine braucht aber nicht die kosten!

Antwort von FWSTU,

Da müsste auch noch die Watt-Zahl der Waschmaschine gegeben sein ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten