Frage von wellenwind89, 38

Morgen nächste Prüfung?

Hi. Ich habe morgen meine zweite praktische Führerscheinprüfung, nachdem ich vor zwei Wochen einmal durchgerasselt bin. (Kurz vor Ende fast nen Auto gerammt, zu wenig Seitenabstand).
Das Problem war einfach, das ich an dem Tag Extremst nervös war und sehr viele kleine Fehler gemacht habe. Mein FL meinte zu mir: In der Prüfung bist du so gefahren wie bei deiner Dritten Fahrstunde. Ich wäre immer mit getretener Kupplung gefahren dann wenn es nicht nötig gewesen wäre und da wo ich es eigentlich hätte machen müssen hab ich es nicht gemacht. Jedenfalls war der Prüfer damals sehr darauf bedacht, dass man während der Prüfung eine gute Verkehrsbeobachtung hinlegt und den Schulterblick immer macht. Das andere was ich da falsch gemacht habe hat ihn nicht gejuckt meinte mein Fahrlehrer, aber er meinte auch das jeder andere Prüfer mich schon nach 19 min zurück zur Fahrschule gefahren lassen wäre. Hätte ich das Auto nicht fast gerammt, aber was Solls. Die Situation ist nun mal jetzt so wie sie ist.
Meine erste Frage wäre jetzt: seit ihr schonmal durchgefallen bei der Praxis ? Wenn ja, warum ?!
Da ich beim letzten Mal so nervös war haben wir mir jetzt Baldriandragees aus der Apotheke geholt. Ich habe Freitag begonnen, sie zu nehmen und ich muss sagen das die echt total helfen und ich bin null aufgeregt. Am Samstag hat ich meine letzte Fahrstunde und ich war so beruhigt wie lange noch nicht. Ich habe auch null Schuss vor morgen. Hätte ich sie nicht genommen ich hätte längst nicht so eine körperliche Ruhe wie jetzt. Habt ihr Erfahrungen mit Baldrian vor der Prüfung ?!
Das nächste Problem(sagt mein Fahrlehrer auch) : ich habe wahnsinnige Probleme damit das ich mich über einen längeren Zeitraum konzentriere. Bei der letzten Prüfung auch: konzentration gleich null. Ich habe Angst das mir das morgen wieder passiert und ich wieder so kleine Flüchtigkeitsfehler mache. Außerdem ist der Druck so groß vor meinem Freund, Familie und Freunden: sie alle wissen das ich morgen meine zweite Prüfung habe und was denken sie nur von mir wenn ich morgen noch einmal Durchfalle ?
Selbst meine Mama sagt: "beim nächsten mal musst du es aber schaffen."
Wie war die Prüfungsfahrt bei euch ? Habt ihr es gleich beim ersten Mal geschafft oder seit ihr auch schonmal durchgefallen ?
Habt ihr evt noch Tipps für mich wie man sich besser konzentrieren kann ?
Habt ihr Erfahrungen mit Baldrian ?
Liebe Grüße und nen schönen ersten Mai an alle :-)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von tuedelbuex, 19

Schade, dass Freunde und Familie Dich so unter Druck setzen.....denn das ist für Dich nicht sehr hilfreich. Versuche, Dir keine Gedanken darüber zu machen, was andere über Dich denken könnten, falls es nicht klappt...es ist Dein Führerschein, nicht ihrer....und blocke dieses Thema auch möglichst ab, gerne mit deutlichem Hinweis darauf, dass Dir diese Litaneien nicht helfen, sondern nur unnötigen Druck erzeugen. Stößt das auf Unverständnis und hört trotzdem nicht auf.....umdrehen und wortlos gehen (auch wenn es Deine Mutti ist....)

Viel Glück morgen! Ich drücke die Daumen!;-)

Kommentar von wellenwind89 ,

Vielen Dank :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten