Frage von winston93, 31

Morgen mündl. Prüfung am Nachmittag, durchmachen oder schlafen?

Ich habs zu 90% fertig, doch auswendig gelernt bzw. es frei sprechen 50%...

Antwort
von marcus1984, 5

Hallo,

du solltest in jedem Fall schlafen, da die kognitive Leistungsfähigkeit stark davon abhängt, ob du genug geschlafen hast, also auch lange genug in einer Tiefschlafphase geruht hast. Andernfalls setzt du dir selbst noch eine zusätzliche Hürde indem du gegen die Müdigkeit und daraus resultierende Konzentrationsprobleme ankämpfen musst. "Durchmachen" wäre nur eine Option, wenn du unternachts feststellst, dass du überhaupt nicht schlafen kannst (aufgrund von Aufregung oä).

Viel Erfolg!

Antwort
von MrMiles, 22

In der Zeit zwischen 17 Uhr und 8 Uhr morgens kann dein Gehirn am wenigsten Informationen aufnehmen.

Nachts zu lernen ist sehr uneffektiv - geh also besser schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten