Frage von KAA3AN, 102

Morgen früh eine Mathearbeit?

Also..Bin 16 bla bla und so weiter 10.Klasse und schreibe morgen direkt in der 1. 2. ne mathe Arbeit..bin aber frühestens in einer halben Stunde dazu in der Lage mich ins Bett zu legen.. Würde es sich noch lohnen um 2 zu schlafen? Muss um 6 wieder aufstehen also4 Stunden... Oder sollte ich durchmachen?

Antwort
von Strategolie, 38

Schlaf ist immer besser als kein schlaf! Es ist aber generell ziemlich ungünstig total übermüdet in eine Arbeit zu gehen.

Kommentar von KAA3AN ,

ja hab nur Angst das ich dann um/6 garnicht aus dem Bett komme...

Kommentar von Strategolie ,

du wirst raus kommen wenn du daran denkst das du zu spät zur Mathearbeit kommst denke ich mal.

Antwort
von Calioniel, 59

Wenn ich so wenig schlafen würde, wäre ich müder, als wenn ich gar nicht schlafe. Wie das bei dir ist, weißt wohl nur du alleine. Ich würde wach bleiben. ^^

Antwort
von heart1904, 18

Durchmachen. Wirst' verpennen. Deswegen mach' ich auch durch obwohl ich eigentlich bissl müde bin

Kommentar von KAA3AN ,

ja ich lieg jetz zwar im Bett bin aber auch null müde :D

Kommentar von Drknght ,

ich kann au nich pennen-.-

Antwort
von Laetaa, 23

Leg dich noch hin

Antwort
von HelferinForever, 43

Schlafen😨

Kommentar von KAA3AN ,

okay😅

Antwort
von heart1904, 17

Ich mach' auch durch ;D
#Yolo

Kommentar von KAA3AN ,

hahahaha :D machst Du das öfter?

Kommentar von heart1904 ,

zurzeit schon. Bin am Tag nicht genug ausgelastet. und deswegen auch nicht müde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten