Morgen Bioarbeit zurück, wie verhalten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei doch einfach ehrlich und sag 'Das möchte ich nicht sagen', das werden die meisten verstehen.
oder du sagst 'das was ich erwartet habe' oder 'war einfach nicht mehr zu erwarten' geh einfach nicht konkret darauf ein.
Trotzdem viel Glück, vielleicht wirds ja doch noch ne 5 und ist ja nicht die einzige Note in Bio ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulternzucken und gleichgültig sagen: "Vergeigt/Vermasselt." Dann fragt meistens keiner, maximal Reaktion ist ein mitleidiger Blick. Es ist wirklich ziemlich einfach. Wenn man das Gefühl hat, dass dir das Thema gleichgültig ist, dann wird man auch nicht nachfragen oder dich löchern, ob du hilfe brauchst. Es ist eben einfach so.

Du hast es sowieso schon im Gefühl, also wird es dich nicht überraschen und kannst es mit Fassung nehmen. Du weißt selbst am besten, wo dein Fehler lag, also weißt du auch, was du beim nächsten Mal anders machen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ne schlechte Note geschrieben und denkst dann nur darüber nach was die anderen sagen werden ? Es geht ja dabei nicht um sie sondern um dich . Andere gehen deine Noten nämlich einen sch***dreck an . Denk lieber mal an deine Zukunft und lern ;)( ich weiß , dass du das nicht hören willst )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass deine Freunde sicher fragen werden was du hast und wenn man dann sagt "will ich nicht sagen" oder "geht dich nichts an" kommt das immer äußerst unfreundlich rüber.

Also ich würde eher Sachen sagen wie "Das war leider nichts" oder direkt etwas wahres, sodass sich die anderen die Note erschließen können.

z.B. Ich hab nur so und so viel Punkte oder ich habe nur diese oder jene Aufgabe richtig.

Ich drücke dir die Daumen. Vielleicht wirst du ja positiv überrascht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung