Frage von Alex8712, 19

Morgen auf meiner ersten Hochzeitsmesse als Besucher - Habt ihr Euch auf den Messebesuch vorbereitet, erst Recht, wenn ihr bestimmte Ziele habt(Ringe angucken)?

Mein erster Besuch auf einer Hochzeitsmesse. Man denkt sich, "hach, den ganzen Tag Zeit" (da werde ich ALLES sehen können"). Letztens waren wir in einem Schmuckladen und haben uns kurz "für 3 Stunden" nur Ringe angesehen. Die Impressionen waren gigantisch. Aber die Zeit verging im Flug. Habt ihr Euch auf den Besuch einer Hochzeitsmesse vorbereitet?

Antwort
von Zaadii, 17

Sich vorher mal anzuschaun welche Anbieter es für das gibt was man auf jeden Fall sucht ist sicher sinnvoll. Schon damit man keinen Anbieter vergisst oder bei einem Angebot hängen bleibt befor man alles gesehen hat.

Das sollte einen aber nicht davon abhalten sich auch die anderen Sachen auf der Messe anzuschauen, denn der eigentliche Mehrwert einer solchen Messe ist ja, dass man noch zu Dingen inspiriert wird an die man garnicht gedacht hatte.

Antwort
von AntwortMarkus, 13

Vor allem sollte man sich auf das wesentkiche konzentrieren. 

Man sollte sich überlegen, ob man heiratet wegen dem ganzen Kommerz drumherum, oder weil man die größte Liebe seines Lebens gefunden hat.

Eine Party feiern die in die tausende geht kann man auch ohne Hochzeit.

Antwort
von MartinAusBayern, 3

Interessant ist, wie ihr Heiraten wollt. Standesamtlich? Kirchlich? Freier Prediger? Dazu gibt es auch viele Anbieter.

Alles zur katholischen Trauung findet ihr übrigens auf einer neuen schönen Seite: http://www.katholisch-heiraten.com/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten