Frage von AlexaOnWave7, 23

Morgen Arzttermin und Angst :( Unwohles Gefühl an den Rippen oder doch nur Kopfsache?

Vorweg, ich bin jemand die sich sehr schnell sehr viele Gedanken um mögliche Krankheiten oder Verletzungen macht. Seit einiger Zeit habe ich dieses unwohlsein auf der linken Seite meiner Rippen. Weniger Zentimeter unter meiner linken Brustwarze, tut es manchmal etwas weh wenn ich mit dem Finger darauf drücke. Ich habe keine Probleme beim ein und ausatmen. Hin und wieder habe ich ein leichtes Stechen in der Rippengegend wenn ich jogge. Ich mache nebenbei noch etwas Konditions und Krafttraining. Ohne zu wissen welcher Arzt hierfür in Frage käme, habe ich erstmal für morgen einen Termin beim Orthopäden gemacht. Ansich bereitet mir diese Rippensache garkeine Probleme. Ich schlafe gut, hab keine Probleme beim essen und auch mein Stuhlgang und Urin ist in Ordnung, soweit ich das beurteilen kann. Es ist auch kein richtiger Schmerz den ich da spüre. Eher ab und zu ein ziehen. Der leichte Schmerz taucht eben erst dann auf, wenn ich mit dem Finger gezielt auf diese Stelle tippe. Wie gesagt, mein Problem ist dass ich mir so schnell solche Sorgen mache und ich denke dann immer direkt an das schlimmste :( Ich habe Angst zum Arzt zu gehen, und dass dort dann etwas bösartiges festgestellt wird :((

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo AlexaOnWave7,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Angst

Antwort
von WillyGonsha, 23

Wenn du dir sicher bist, dass das Ziehen bei den Rippen ist und nicht dahinter, dann ist es sicherlich kein Grund zur Sorge. Du brauchst keine Angst zu haben, denn falls etwas schlimmeres sein sollte, kann dir die heutige Medizin 100% helfen :)

Kommentar von AlexaOnWave7 ,

Ich wüsste nicht woher es sonst kommen sollte? Wie gesagt, ich habe ansonsten keinerlei Probleme. Ich kann Sport machen, ich kann atmen, ich kann schlafen (egal ob seitlich oder auf dem Rücken)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community