Frage von Michi7652, 87

Morgen ansprechen, doch wie?

Morgen ist meine letzte Chance, sie ( Klassenkameradin, 17, welche ich sehr mag) anzusprechen ( weil dann sehen wir uns erst in einem Monat wieder in der Schule ). Nach über 4-5 Monaten "Kontaktstille" ( also, wo ich nicht mit ihr in der Schule geredet habe ), will ich ihr erklären, warum. Wir hatten sehr viele Probleme, Missverständnisse, etc. doch meine Fragen sind, 1. Wie? 2. Soll ich sie direkt dann nach einem Treffen fragen? Oder kommt das dann aufdringlich rüber? Danke für eure Antworten :)

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 28

Gehe zu ihr hin, sage ihr dass es dir leid tut, dass du Gründe hattest dich nicht zu melden und du es ihr gerne erklären würdest. Warte ihre Reaktion ab... Wenn sie an deiner Erklärung interessiert ist kannst du sagen dass du es nicht in der Schule besprechen möchtest, dann frage sie ob ihr euch irgendwo mal treffen könnt. 

Aber BITTE traue dich endlich und lasse nicht noch einen Monat verstreichen!!! Nimm all deinen Mut zusammen.... du packst das!

Antwort
von TommysGurl, 42

red erstmal mit ihr & dann frag sie:) aber taste dich erstmal langsam heran, also wenn du merkst das sie schon kein bock hat mit dir zu reden, würd ich nicht nach einen treffen fragen😁
Viel glück!:)

Antwort
von donerstefan, 26

Einfach reden. Unterhalte dich etwas mit ihr. Habe mit ihr Körperkontakt und wenn das gespräch Super läuft tu IHR ein GEFALLEN und triff sie außerhalb von der Schule. Sag sowas wie: Ich habe Spaß mit dir und würde dich mal gerne außerhalb der Schule sehen. (Nimm dein Handy und gib ihr in die Hand) und sage: Tipp einfach deine Nummer ein, ich melde mich, sobald ich kann. 

Antwort
von Mich32ny, 8

Du mit deinen Mehrfach fragen . Immer wieder das  gleiche . 

Antwort
von MrWolf633, 39

Frag sie in der Pause oderso und der ergibt sich dann :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community