Frage von knie2015, 202

Morgen Abi nichts gelernt weil Termin vergessen?

Ein Freubd schreibt morgen Abi und hat mich grad panisch angerufen dass er nichts gelernt hat weil er dachte es wäre nicht der 22.3. sondern eine Woche später :o Er ist Chemieprofil was kann er tun?

Antwort
von AgentBean07, 202

Er sollte sich nochmal schnell die basics der obligatorik angucken, sprich Organik (Alekane/Alkene/ Alkanole usw.) und Reaktionsmechanismen der Organik (Substitution/ Addition/ Eleminierung), dann auf jeden fall Eletrochemie, also einfach noch mal Daniell-Element und Mechanismus betrachten und Standartpotentiale angucken, also bspw. U0 Werte verwenden und Spannungen berechnen.

Brönsted Säure/ Base kann er auslassen, das ist das schwierigste, und wenn er das von oben auf dem Schirm hat kann er das auslassen.

Aber am ALLER wichtigste, weil das IMMER drankommen wird, ist Kunststoffe (Thermo- Duroplast/ Elastomere) und die Verfahren (Polymerisation/ Polykondensation/ Polyaddition)

Proteine sollte er sich mal angucken, is aber eig nicht so wichtig.

Wenn ér da n paar basics kann dürfte er das iwi einigermaßen hinbekommen.


Antwort
von alexanderibk562, 186

Entweder morgen auf krank machen und hoffen dass man es verschieben kann oder möglichst noch das lernen was möglich ist.

Klar könnte man auch vorschlagen dass man es 1 Woche später macht aber dann denke ich würdest du ja die Frage nicht stellen ;)

Ich wünsche deinem Freund ganz viel glück :)

Antwort
von Stig007, 170

Er soll einfach das Veste draus machen und den Termin vielleicht demnächst mal aufschreiben, wenn er ihn schon vergisst

Antwort
von SoDoge, 109

Er wird doch wohl bisher irgendwas darüber wissen, oder? Wenn er nämlich Schwierigkeiten mit dem Stoff hat und wirklich vorhatte, nur eine Woche (!) zu lernen, dann hatte er ohnehin schlechte Karten. Er kann sich bestmöglich vorbereiten und hoffen. Will er auf krank machen, muss er vorher sicher gehen, dass es keine Attestpflicht gibt, was ich mir bei derartigen Prüfungen aber sehr gut vorstellen kann. Geht es so weiter bzw. ist das kein Einzelfall, sollte er das Jahr wiederholen. Und in Zukunft auf jeden Fall solche Termine sicher eintragen und im Blick haben.

Antwort
von DasMaik0220, 125

Wies aussieht wäre es fast am besten wenn ers garnichg erst versucht, durchfällt und es nochmal nächstes Jahr macht. 

Aber ganz im Ernst, wie zur Hölle kann man sein Abi vergessen?

Kommentar von DasMaik0220 ,

Und eine Woche aufs Abitur zu lernen wirkt für mich doch auch etwas arg kurz

Antwort
von Katzenhai3, 132

Den Stoff von einem Jahr kann er ohnehin nicht aufholen. Die Panik hätte er schon etwas eher haben sollen.

Antwort
von apfelesser7, 103

Abi bekommt man in der heutigen Zeit e geschenkt, da braucht man kaum was zu wissen.

Antwort
von 716167, 117

Er soll jetzt ins Bett gehen, damit er Morgen ausgeschlafen ist.

Kommentar von knie2015 ,

und nichts lernen? der stand in chemie auf ner 4 

Kommentar von 716167 ,

Die Alternative ist: die Nacht durchlernen und Morgen in der Klausur einpennen. Bringt dann eine 6.

Kommentar von Minafin ,

Naja, jetzt erst anfangen zu lernen bringt auch nicht mehr besonders viel... Sowieso, wenn man in dem Fach eh schon nicht sonderlich gut war - das alles bis morgen aufzuholen ist unmöglich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten