Frage von spaceunger, 276

Morddrohung erhalten?

hallöchen,

vor ein paar Wochen hatte ich (19) einen anonymen Brief im briefkasten, auf dem ich massiv bedroht wurde. mir würde "in nächster zeit ein besuch abgestattet werden, wenn ich nicht aufhöre..." und dass ich wüsste, was gemeint ist. ich hielt es zuerst für einen sehr schlechten scherz, da kein grund genannt wurde oder was ich unterlassen sollte. außerdem stand mein Name nicht darauf. jetzt habe ich einen zweiten Brief erhalten. wieder mit einem ähnlichen Inhalt, dieses mal sogar mit einer morddrohung. und mit meinem namen. wieder wurde kein grund genannt, ich wüsste was gemeint ist. und dass dies die letzte Warnung sei, ansonsten "...kannst du dich vom leben verabschieden".

ich habe wirklich absolut keine Ahnung, nicht mal ansatzweise, von wem und wieso es stammen könnte. ich hatte noch nie wirklich Probleme mit jemanden in meinem leben, habe noch nie jemanden etwas getan oder ähnliches.

ich habe jetzt auch ehrlich gesagt ein bisschen schiss

wie ist die Rechtslage in solchen fällen? sollte ich anzeige gegen unbekannt stellen? was sollte ich sonst noch so beachten?

sorry für den langen text...

danke, vinnie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ervo17, 133

geh zur Polizei und erstatte Anzeige:

Strafverfahren wegen Bedrohung (weil Drohung mit einem Verbrechen, Mord=Verbrechen, nur zum Vergleich: bisschen schlagen ist nur einfache körperverletzung=kein Verbrechen, sondern "nur" Vergehen)

Man wird die Briefe sicherstellen und als Beweismittel asservieren. und du wirst aufgefordert, die Augen aufzumachen und jede kleine Information der Polizei zu melden.

Strafanzeige gegen Unbekannt - sonst nix

Antwort
von gezoomt, 165

Mit dem Schrieb zur Polizei gehen und sich dort beraten lassen, das sehe ich auch so.Nimm es auf jeden Fall ernst. Solltest Du unter Gewalt leiden müssen, kannst Du in ein örtliches Frauenhaus flüchten.Gewalt vor Männern muß man nicht hinnehmen.

Kommentar von spaceunger ,

ich bin männlich, aber danke :P

Antwort
von NekoNekoNeko, 181

Ich würde mal zu Polizei gehen.Die können dir dann besser weiter Helfen als wir .
Viel Glück noch !

Antwort
von Bitterkraut, 109

Wende dich mit beiden Briefen an die Polizei, eine Morddrohung ist Gund genug.

Antwort
von HMilch1988, 130

Sofort zur Polizei damit gehen... das Papier nicht zu oft anpacken (ggf. Fingerabdrücke). Die erklären dir weiteres.

Antwort
von rallytour2008, 135

Hallo spaceunger

Solche Briefe zur Polizei bringen und Anzeige erstatten.

Das sind kranke Briefe von Menschen verfasst die gemerkt haben das Qualitativ hochwertige Digitalisierung einfach besser ist.

Dagegen können die nicht anstinken.

Gruß Ralf

Antwort
von gezoomt, 71

Mit sowas macht man keine Scherze,das ist Bedrohung, auch für Männer, lass es Dir nicht gefallen!

Antwort
von healey, 109

Gehe zur Polizei und erstatte Anzeige gegen unbekannt. Die Polizei kann dir bestimmt noch mehr Tipps geben wie Du dich verhalten sollst.  

Antwort
von AssassineConno2, 64

Zur Polizei gehen und Anzeige wegen Bedrohung stellen.

Antwort
von jimpo, 83

Bring die Briefe zur Polizei.

Antwort
von princecoffee, 99

nimm den schrieb, gehe damit zur polizei und erstatte anzeige gegen unbekannt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community