Frage von thery01, 55

Morbus Crohn leicht gewölbte bauch?

Hey, ich habe seit 2009 Mprbus Crohn und habe einen leicht gewölbten Unterbauch. Ich weiß, es ist normal bei der Krankheit aber vielleicht gibt es eine Möglichkeit ihn doch loszuwerden? Ich fühle mich relativ unwohl, obwohl ich sonst eine, meiner Meinung nach, gute Figur habe. Es ist kein Fett doch wenn man es nicht weiß könnte man behaupten es ist welches. Es sieht einfach nicht schön aus. Habt ihr Tipps? Danke schon mal.

Antwort
von Negreira, 29

Wer hat Dir denn gesagt, daß ein gewölbter Bauch bei Morbus Crohn normal ist? Das ist nämlich falsch!

Da es sich bei der chronischen Erkrankung um alle möglichen Stellen im Verdauungstrakt (von der Speiseröhre bis zum Enddarm) handelt, könnte bei Dir der Darm Stenosen enthalten. Da würdest Du hier aber nicht nach Ursachen für einen gewölbten Bauch sondern nach Mitteln gegen die Schmerzen fragen.

Vielleicht solltest Du einen anderen Gastroenterologen aufsuchen und nochmals feststellen lassen, wo genau Dein MC sitzt. Ein gewölbter Bauch wäre da mein geringstes Problem.

Kommentar von thery01 ,

Schmerzen habe ich ja nicht, auch die Ärzte (ich bin ja immer mal dort) sagen nichts.

Kommentar von Negreira ,

Du Glückpilz! Ich habe seit 2006 MC und bin vor Schmerzen bald die Wände hochgegangen. Wenn Du mal (ausnahmsweise) im Internet nachschaust, welche Probleme noch in Verbindung mit der Erkrankung auftreten, glaub mir, interessiert Dich Dein Bauch nicht die Bohne.

Woher willst Du, wenn die Ärzte nichts sagen, wissen, daß ein angenommener geschwolener Bauch mit der Erkrankung zusammenhängt? Bist Du sicher, daß es MC ist? Ganz sicher?

Kommentar von PoisonRose ,

Ich kann verstehen, dass ein dicker Unterbauch schon eine Zumutung ist. Etwas dagegen gefunden habe ich noch nicht.

Kommentar von Negreira ,

Das verstehe ich auch. Aber es hat absolut nichts mit MC zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten