Frage von jhsduiqhediue, 87

Moralische Frage zum Thema Sex?

Hi, es könnte im nächsten Monat der Fall sein, dass ich meine Ex Freundin besuchen werde (sie wohnt ca. 300km weg), sie hat mich gebeten zu ihrem Geburtstag zu erscheinen, da wir noch ziemlich gut befreundet sind und wir trotzdem noch etwas für den anderen Partner empfinden. Die Frage ist also, da es während meines Aufenthalts zum Sex kommen KÖNNTE, ob ich es tun sollte oder ob ich lassen sollte. Es wäre mein erstes Mal und ich weiß nicht ob ich dann ein schlechtes Gefühl haben könnte, weil ich denke, dass ich sie sozusagen ausnutze.

Danke im voraus

Antwort
von Fortuna1234, 54

Wieso denkst du, dass du sie ausnutzen könnte? Vielleicht will sie ja das gleiche und damit nutzt sie dich noch auch nicht aus, oder? Wenn beide das wollen, dann nutzt niemand niemandem aus.

Kommentar von jhsduiqhediue ,

Es liegt wahrscheinlich daran, dass wir uns danach wahrscheinlich nicht mehr sehen werden. 
Trotzdem danke

Kommentar von Fortuna1234 ,

Ja und? Du hast dein erstes Mal, sie dann vermutlich auch. Wenn sie es auch will, dann ist doch alles schön.

Kommentar von jhsduiqhediue ,

Alles klar, danke :)

Und ja, es wär auch ihr erstes Mal

Antwort
von suitman1230, 36

moralisch nicht so gut ... aber probiers halt. Sex ist immer geil

Antwort
von astroval18, 42

Ach Quatsch. Mach es einfach. Wenn sie es genauso will dann passt das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten