Frage von CampusJones, 26

Mopedführerschein machen oder auf L17 warten (Österreich)?

Ist es besser, jetzt mit 14 den mopedführerschein anzufangen und 3-4 Jahre später normalen Führerschein machen oder soll ich noch 2 Jahre warten damit ich mit dem L17 beginnen kann?

Es ist eben eine Frage des Geldes weil mich meine Eltern den Großteil selbst zahlen lassen und ich bin nicht gerade reich...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Eraser13, 17

Servus,

ich würde am besten mit 15,5 den 125er Schein machen, der kostet auch nicht viel mehr als der 50ccm Moped Schein, und mit der 125er darfst du immerhin auch schneller als 45 km/h fahren. Leider gab es die Möglichkeit zu meiner zeit noch nicht gibt es erst seit ein par Jahren das man mit der 125er ab 16 Fahren darf.

Hoffe das hilft.

Antwort
von benoetigtHilfe, 19

lass es
lieber
mit den 25 km/h siehst du nur durchgehend ne autoschlange hinter dir herfahren und mit dem fahrraf bist du schneller am
ziel (spreche aus erfahrung)

Kommentar von Eraser13 ,

In Österreich ist die Geschwindigkeitsbegrenzung bei Mofa und Moped 45 Km/h und nicht 25. Etwas, aber auch nicht viel besser :-)

Kommentar von benoetigtHilfe ,

achsoo ^^
ja bei uns kann man erst
mit 16 erst 50 und 125 machen
aber naja
wenn dus nicht unbedigt brauchst rate ich dir ab
ich selber finde es gibt nicht besseres als auto ^^

Antwort
von sophiemophie, 18

L17 kannst du in Österreich ab 15,5 Jahren machen. Mopedführerschein is a bledsinn außer du lebst am Land 😜

Kommentar von TaViRi ,

in der stadt is moped ein blödsinn weils dort öffis gibt.

aber wenn man viel geld hat für sprit sollte man sich in der stadt ein auto zulegen. weil dann kann man sich das tanken leisten ;D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community